Top Artikel

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 15.02.2014 holte der VfL den bislang einzigen Punkt in der fünfjährigen Auswärtspielgeschichte (28:28) bei der DJK Rimpar Wölfe. Bislang! Am Sonntag konnte der „Fluch“ gebrochen werden, der VfL Lübeck-Schwartau entführte beide Punkte aus dem Wolfsrevier.

Bild: TBV Lemgo-Lippe

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Spielmacher Andrej Kogut bleibt dem TBV Lemgo Lippe noch drei Jahre länger erhalten. Der TBV und der Mannschaftskapitän haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages bis zum 30.06.2022 geeinigt.

Bild: Rainer Justen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Den Rückenwind mitnehmen! So lautet für die Handballer des SC DHfK Leipzig nach dem starken Unentschieden gegen die Rhein-Neckar Löwen die Devise für das nächste Heimspiel am Wochenende. Am Sonntag um 16 Uhr gastiert die HSG Wetzlar in der ARENA Leipzig.

Foto: Archiv

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Wilhelmshavener HV und der Spieler Lukas Kalafut haben sich darauf verständig, die gemeinsame Zusammenarbeit ab sofort zu beenden. Durch das hohe Pensum in seinem alltäglichen Beruf als Ingenieur bei der Firma Airbus in Bremen und der zusätzlichen Belastung im Trainingsbetrieb samt der weiten Auswärtsfahrten des WHV in der 2.Liga, bat Lukas Kalafut kurz nach Saisonbeginn um eine einvernehmliche Lösung.

Bild: VfL Gummersbach

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Manchmal gibt es bittere Momente im Sport und diesmal war es die Gummersbacher Zweitvertretung die solch einen Moment erleben musste. In letzter Sekunde hatte man den Ausgleichstreffer zum 27:27 kassiert und musste somit einen fast schon sicheren zweiten Punkt wieder abgeben.

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Nord

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Knapp vier Minuten mussten die 1.457 Handballfreunde gestern Nachmittag in der Sport- und Kongresshalle auf den ersten Treffer ihrer Mecklen-burger Stiere warten: Mathias Mark Pedersen stellt den Anschluss zum 1:2 im ersten Heimspiel her. Die YoungsterS des SC Magdeburg hatten nämlich die ersten Minuten geschickt für sich genutzt.

Foto: Archiv

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stehende Ovationen für die Handballer des OHV Aurich in den letzten eineinhalb Spielminuten: Die hat es schon lange nicht mehr gegeben. Aber die Mannschaft hatte die fast 1000 Fans mit ihrem Auftritt im Spitzenspiel der Oberliga am Sonntagabend gegen den ATSV Habenhausen mitge-rissen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit dem 26:23-Sieg gegen die SGH Achim/Baden kletterten Fredenbecks Oberliga-Handballer am zweiten Spieltag für einen Tag auf Platz eins der Tabelle. 600 Zuschauer feierten nach der Heimpremiere den ersten Sieg in der Geestlandhalle.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach Spielende des mit 24:28 verlorenen Spiels in Schellerten gegen die SG Börde Handball sagte der noch verletzte Rückraumspieler Jens Wiegräfe „Hier war deutlich mehr drin“, aber trotz der dritten Niederlage in Folge (darunter aber auch zwei Auswärtsspiele) war eine Leistungssteigerung deutlich erkennbar.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nur drei Tage nach der Auswärtspartie in Nantes möchte die SG Flensburg-Handewitt den guten Start in der VELUX EHF Champions League bestätigen. Sie trifft am Mittwoch um 19 Uhr in der FLENS-ARENA auf den HC PPD Zagreb. Der Gegner gehört zu den großen Traditionsklubs des internationalen Vereinshandballs.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG Flensburg-Handewitt startete sehr gut in die neue VELUX EHF Champions League. Sie gewann am Abend mit 34:31 (18:16) beim französischen Vertreter HBC Nantes.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine neue Phase der Saison hat begonnen: Die SG Flensburg-Handewitt steigt als deutscher Meister in die VELUX EHF Champions League ein. In der Gruppe B warten alte Bekannte, aber auch einige neue Gegner. „Es ist schön, dass wir auf einige Mannschaften treffen, gegen die wir noch nie oder lange nicht mehr gespielt haben“, sagt Kapitän Tobias Karlsson.

Foto: Heinz Zaunbrecher

Magazin

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ian Hüter ist in Neuss aufgewachsen, hat beim Neusser HV das Handballspielen gelernt und spielt seit dieser Saison mit dem TSV Bayer Dormagen in der 2. Handball-Bundesliga. Doch der sympathische 20-Jährige ist auch Handball-Nationalspieler für die USA. Die USA spielen Handball?

Foto: Verein

Magazin

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vielen ist sein leidenschaftlicher Radio-Kommentar des Hüttenberg-Spiels der vergangenen Saison noch im Ohr – nun kehrt Dirk Hartmann auch als Hallensprecher zurück zum VfL Gummersbach.

Foto: Uwe Serreck

Magazin

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nils Palgan (s. Foto) ist seit Jahren großer Fan des HSV Hannover – und auf einen Rollstuhl angewiesen. Deshalb verfolgt der Handballer die Spieler in der Misburger Sporthalle von einem Platz zwischen Kampfgericht und Hallensprecher.

Die letzten Kommentare

Handball im Fernsehen

Ergebnisdienst

19.09.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 01.Spieltag
  
HSV Hamburg - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.09.2018 21:38:41
Legende: ungespielt laufend gespielt