Top Stories

Foto:maxpress

3.Liga Nord

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einer neuen Kampagne und einer klaren Zielstellung starten die besten Handballer Mecklenburg-Vorpommerns in die Saison 2018/2019. Unter dem Motto „Alle für ein Ziel" wollen Mannschaft, Trainer und Betreuer, Sponsoren und Unterstützer sowie Vereinsmitglieder und Fans aus der ganzen Region auf dem Handballparkett angreifen und die Mecklenburger Stiere in der Tabellenspitze festsetzen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Diese Wahl ist keine Überraschung: Lothar von Hermanni ist neuer Mannschaftskapitän von Eintracht Hildesheim. In einer Abstimmung des Teams wurde er auf seinen neuen Posten gewählt.

Foto: Uwe Serreck

3.Liga Nord

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Wochen vor dem Ligastart kommt der HSV Hannover seiner Punktspielform immer näher. Im Test gegen den Northeimer HC aus der Weststaffel behielten die Anderter mit 37:29 (20:12) die Oberhand.

(Foto: Uwe Serreck)

3.Liga Nord

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Allmählich geht es für die Drittligahandballer des HSV Hannover in den Endspurt der Vorbereitung, ehe mit dem Heimspiel gegen Braunschweig am 25. August die neue Saison in der dritten Liga beginnt.

Bild: Eintracht Hildesheim

3.Liga Nord

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eintracht wird auch in der kommenden Drittligasaison weiterhin im klassischen schwarzen Trikot auflaufen. Der Dress von Ausrüster SELECT ist mit feinen Nadelstreifen versehen und bringt auch einen neuen Farbakzent mit. Saum und Kragen des Trikots sind diesmal in rot abgesetzt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor einer Woche hat die zweite Mannschaft der Füchse Berlin die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Mit dem neuen Trainer Anel Mahmutefendic starten die Füchse Ende August in der Staffel Nord der Dritten Liga.

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der anstrengenden und schweißtreibenden vierwöchigen ersten Vorbereitungsphase ging die Mannschaft um Kapitän Marvin Gabriel Anfang Juli in eine zweiwöchige aktive Erholungsphase (jeder Spieler erhielt „Hausaufgaben“), um am 16.08.2018 in die zweite Vorbereitungsphase zu starteten.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein volles Haus hatten zuletzt die MSG Falken Groß-Bieberau beim Testspiel gegen die Rhein Neckar Löwen. Alle waren voll des Lobes über den sympathischen Auftritt des zweifachen Deutschen Meisters in der „Sauna“ Großsporthalle. Über 900 Zuschauer wollten aber nicht nur den derzeitigen Pokalsieger sehen, sondern auch den Auftritt der MSG Falken, die sich denkbar achtbar bei der 23:37-Niederlage aus der Affäre zogen.

(Foto: HSG)

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach einer durchwachsenen Leistung am Donnerstagabend beim Zweitliga-Aufsteiger TV Großwallstadt, die mit einer verdienten Niederlage (24:31) endete, bat HSG Rodgau Nieder Rodens Trainer Jan Redmann am Freitag früh zur ersten von insgesamt sechs Einheiten im diesjährigen Trainingslager.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei der Testpartie gestern gegen die Rhein Neckar Löwen stand Till Buschmann (siehe Foto), der Kapitän der MSG Falken Groß-Bieberau / Modau an der Seitenlinie, hatte die Hand dick bandagiert. Heute nun folgte ein Untersuchung des verletzten Daumens.

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei hohen sommerlichen Temperaturen konnte das 3. Liga-Team nach drei Spielen und drei Siegen den verdienten Turniersieg in Kahl feiern.

Foto: sportfotoeisenach

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im dritten Testspiel gegen Zweitbundesligisten binnen einer Woche, nach einer 20:37-Niederlage beim TV Hüttenberg und einem 24:22-Erfolg in heimischer Halle über den HC Elbflorenz, trennte sich der ThSV Eisenach „auf neutralem Parkett“ in Apolda vom Dessau-Roßlauer HV 29:29 (15:13)-Remis.

(Foto: Spieker Fotografie)

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine Woche vor der ersten Runde des DHB-Pokals in der Sparkassen-Arena in Göttingen testete der NHC noch einmal gegen Mannschaften aus der Nordstaffel der 3. Liga.

Foto: Lothar Gudat

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein schwerer Schock für die Handballer der SG Menden: Zwei Wochen vor dem Start in die neue Drittliga-Saison hat sich die heimische Torwart-Legende Matze Kohl im Test gegen SuS Oberaden die Achillessehne gerissen – Das bedeutet das Karriereende für den 42-Jährigen. Bei der SG werden jetzt einige Namen diskutiert, um bis zum Ligastart einen vollwertigen Ersatzmann im Tor zu haben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Sieg bei der 16.Auflage des Intersport Hummel Pirates-Cup um den Wanderpokal der Stadtwerke Leichlingen ging an die Gäste aus Limburg, die sich im Finale gegen den LeichlingerTV erst im 7 Meterwerfen mit 23:22 (20:20) durchsetzten konnten. Rang drei belegte der TuS Opladen, die im kleinen Finale gegen die HSG Bergische Panther mit 18:17 gewannen.

Foto: SG VTB/Altjührden

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Saison 2018/2019 steht in den Startlöchern. Die Mannschaft der SG VTB/Altjührden hat mit Beginn der neuen Spielzeit ein neues Gesicht erhalten, denn insgesamt konnten die Trainer Ivo Warnecke und Ralf Koring 6 neue Spieler in ihrer Mannschaft begrüßen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden hat das Turnier um den Oldenburg-Cup 2018 auf dem 4. Tabellenplatz abgeschlossen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Partie gegen das Team Handball der USA (08.08.18) war unterhaltsam für die zahlreichen Zuschauer in der Dankerser Sporthalle, aber für den Drittligisten GWD Minden II keine sportliche Herausforderung. Immerhin registrierte Trainer Moritz Schäpsmeier eine konzentrierte Vorstel-lung seiner Mannschaft, die über 11:2 und 20:5 (Halbzeit) sowie 34:8 zum 41:19-Endstand führte.

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.