Saisoneröffnung in Barmbek

Foto: Verein

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die gestrige Saisoneröffnung der HG Hamburg-Barmbek ist rundum gelungen. Pünktlich zum ersten Sponsorentreffen, an dem alte und neue Partner der HGHB teilnahmen und sich ein erstes Mal kennenlernten, kamen auch die neuen Trikots der Mannschaft im MRG an und konnten druckfrisch begutachtet werden.

In gemütlicher Runde berichtete Barmbeks Sportlicher Leiter Jürgen Hitsch dann über den aktuellen Stand der Dinge und bedankte sich nochmal für die Unterstützung der Anwesenden.
Nachdem sich die Teilnehmer noch in kleineren Gruppen austauschten, begann dann das Testspiel gegen die HSG Ostsee N/G.

Es entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte und ausgeglichene Partie, die vor allem von zwei guten Abwehrreihen geprägt war. Das anstrengende Wochenende steckte der HGHB zwar noch in den Knochen, sodass ein wenig Tempo im Spiel fehlte und die Defensive gelegentlich einen Schritt zu spät kam, trotzdem ließen die Barmbeker in der ersten Hälfte nur zehn Gegentore zu und führten zur Halbzeit knapp mit 11:10.
Auch im zweiten Durchgang blieb das Spiel knapp und den Siegtreffer zum 22:21 erzielte Christoph Wischniewski erst mit dem Schlusspfiff per Siebenmeter. Dieser knappe Erfolg rundete den gelungenen Abend ab, sodass die Zuschauer und Sponsoren zufrieden nach Hause gingen und sich schon jetzt auf den Liga-Start freuen.

Die nächste Chance, die HGHB in Hamburg live in Aktion zu sehen, ist dann bereits das erste Heimspiel am zweiten Spieltag gegen den HSV Hamburg (Samstag, 2. September, 18.00 Uhr, Sporthalle Wandsbek). Die restlichen Tickets für dieses Derby sind über www.universe.com/HGHB  erhältlich.

 

Ergebnisdienst 3.Liga

26.12.2017 15:00
3.Liga Nord, 15.Spieltag
  
HSV Hamburg - VfL Fredenbeck 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2017 02:27:46
Legende: ungespielt laufend gespielt