Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Volle Halle, fantastische Atmosphäre und ein Handball-Feuerwerk. Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz hat mit einem 39:29 (24:15)-Kantersieg gegen den TuS Fürstenfeldbruck einen rauschenden Heimspiel-Jahresabschluss gefeiert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Rolf Ruppenthal

Derby-Sieg, tolle Tore, spektakulärer Torwart-Treffer, 1025 lautstarke Fans und anschließend Party: Es war ein Klasse-Jahresabschluss im letzten Heimspiel der HG Saarlouis in 2018. Mit dem 29:25 (15:10)-Sieg gegen die TSG Hassloch beendeten die Saarländer ihre Negativ-Serie (4 Niederlagen in Folge),

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es ist der Schlusspunkt der Vorrunde in der 3. Liga Süd, wenn am Sonntag (17.00 Uhr) der souveräne Tabellenführer und Titelfavorit HSG Konstanz die HG Saarlouis erwartet. Das Duell der beiden Zweitliga-Absteiger in der Schänzle-Halle ist für die Saarländer einerseits natürlich eine schwere Partie, andererseits aber auch ein Spiel, das ihnen entgegen kommt:

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Rolf Ruppenthal

Letztes Heimspiel des Jahres und Derby-Time in der Stadtgartenhalle. Und weil es ein Fest werden soll, fehlt nur noch ein Sieg gegen den alten Rivalen aus Haßloch.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Die Drittliga-Herbstmeisterschaft hat sich die HSG Konstanz mit elf Siegen hintereinander bereits frühzeitig gesichert, am Sonntag, 17 Uhr, geht in der Schänzle-Sporthalle jedoch erst das letzte Spiel der Hinrunde über die Bühne. Zu Gast ist Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Im Lager der HSG Konstanz fiebert man dem letzten Heimspiel des Jahres am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle gegen den TuS Fürsten-feldbruck entgegen. Das für sich ist mit traditionell großer Kulisse und Rahmenprogramm wie einem Glühweinstand, einer Fotobox-Gondel und der Tombola ein besonderes Highlight.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Die HSG Konstanz ist bereits vorzeitig Herbstmeister. Am Sonntag, 17 Uhr, steht noch das letzte Hinrundenspiel gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis in der Schänzle-Hölle auf dem Programm. Wahrscheinlich kann dann auch Kapitän Tom Wolf nach einer Verletzungspause wieder mitwirken.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Gegen Saarlouis war Torwart Maximilian Wolf mit 16 Paraden in nur 35 Minuten einer der Matchwinner beim 34:23-Sieg der HSG Konstanz gegen Saarlouis. Am Samstag, 20 Uhr, steht für den Drittliga-Spitzenreiter und -Herbstmeister gegen den TuS Fürstenfeldbruck das letzte Heimspiel des Jahres in der Schänzle-Hölle bevor.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG Nußloch hat sich von ihrem Cheftrainer Christian Müller und dessen Co-Trainer Mario Donat getrennt. Nach der bitteren 19:28-Niederlage am Sonntagabend gegen den TV Germania Großsachsen haben die Verantwortlichen eine Nacht darüber geschlafen und dann einstimmig den Entschluss gefasst, die Zusammenarbeit mit ihren Trainern zu beenden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Peter Pisa)

Auch das letzte Spiel der Hinrunde ging an die HSG Konstanz. Mit dem 34:23 (16:9)-Erfolg vor über 1 200 Fans gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis schraubte der Drittliga-Herbstmeister seine eindrucksvolle Bilanz auf nunmehr zwölf Siege hintereinander und baute damit den Vorsprung auf die Verfolger – mit einem Spiel mehr – auf aktuell sechs Zähler aus.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Die erste Mannschaft vorzeitig – vor dem letzten Hinrundenspiel am Sonntag, 17 Uhr, in der Schänzle-Hölle gegen Zweitliga-Absteiger HG Saarlouis – Herbstmeister der 3. Liga, die U23 auf Rang drei der Oberliga und in jeder Altersklasse eine Jugendmannschaft in der jeweils höchsten Liga:

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

21.12.2018 19:30
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
SC Magdeburg II - SV Anhalt Bernburg 0 : 0
21.12.2018 20:00
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - HSC 2000 Coburg II 0 : 0
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
TSV Altenholz - HSG Ostsee N/G 0 : 0
21.12.2018 20:30
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
TV Germania Großsachsen - HG Oftersheim/Schwetzingen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018 06:26:11
Legende: ungespielt laufend gespielt