Norderstedt siegt in Aurich

3.Liga Nord
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit einem souveränen Auswärtserfolg vor fast 1300 Zuschauern beim OHV Aurich nehmen die Drittliga-Handballer der HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg die nächste Hürde im Kampf um einen Relegationsplatz zur 2. Bundesliga.


Die HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg ließ im Tollhaus Sparkassenarena in Aurich zu keiner Sekunde einen Zweifel, wer als Sieger das Parkett verlassen würde. Immer in Führung liegend erarbeitete sich der Gast in der zweiten Spielhälfte einen Sechs-Tore-Vorsprung, der auch beim Schlusspfiff Bestand hatte.

Mit schnellem Spiel nach vorne nutzten die Nordlichter Fehler der Ostfriesen in der Offensive immer wieder zu leichten Toren. Als es Mitte der zweiten Spielhälfte noch einmal enger wurde und der OHV zum 22:24 aufschloss, traf der wieder erstarkte Benedict Philippi auch aus dem Rückraum. Erfreulich für die Gäste war auch das Comeback von Tim Völzke, der seit Monaten am Schambein verletzt ist und Ende Mai operiert werden muss. „Die Ärzte haben für dosierte Einsätze grünes Licht gegeben“, sagt der Rückraumspieler, der vorwiegend in der Abwehr Akzente setzte, aber auch einen Treffer erzielte. Beste Schützen beim Sieger waren Maris Versakovs und Julian Lauenroth, die jeweils sieben Treffer erzielten. Größter Pluspunkt des Tabellenzweiten, der zum Erreichen der Relegation noch einen Sieg aus drei Partien benötigt, war die mannschaftliche Geschlossenheit. „Wir waren von allen Positionen aus gefährlich. Alle haben einen guten Job gemacht“, lobte Interimstrainer Olaf Knüppel und fügte mit einem Schmunzeln hinzu: „Sogar unser Keeper Jan Peveling hat getroffen“.

HSG Norderstedt-Henstedt-Ulzburg: Jan Peveling (1), Henri Wommelsdorf – Maris Versakovs (7/3), Simon Hedehus (1), Jan Francis Stefan, Julian Lauenroth (7), Tim Völzke (1), Robert Schulze (4), Jens Thöneböhn (5), Andre Lohrbach (3), Benedict Philippi (5), Nico Dehling, Stefan Pries, Martin Laursen (4).

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

06.05.2017 19:00
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
VfL Fredenbeck - Mecklenburger Stiere Schwerin 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
GSV Eintracht Baunatal - SG Schalksmühle-Halver 0 : 0
3.Liga Ost, 30.Spieltag
  
HSV Hannover - TV Großwallstadt 0 : 0
  
HF Springe - TV Kirchzell 0 : 0
  
TV Gelnhausen - HSG Hanau 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
HV Grün Weiß Werder - HSG NordHU 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
HSG Krefeld - Ahlener SG 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
HSV Hamburg - SG VTB Altjührden 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
TV Korschenbroich - SG Ratingen 0 : 0
  
SG Langenfeld - TSV GWD Minden II 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
VfL Potsdam - SV Anhalt Bernburg 0 : 0
3.Liga Ost, 30.Spieltag
  
HSG Nieder-Roden - HSG Burgwedel 0 : 0
  
SG LVB Leipzig - MSG Groß-Bieberau/Modau 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
OHV Aurich - SV Beckdorf 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
HSG Handball Lemgo II - Leichlinger TV 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
SC Magdeburg II - DHK Flensborg 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
Neusser HV - VfL Eintracht Hagen 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt 2 - TSV Altenholz 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
TuS Volmetal - VfL Gummersbach II 0 : 0
3.Liga Ost, 30.Spieltag
  
MSG Groß-Umstadt - HSC Bad Neustadt 0 : 0
  
HSC 2000 Coburg II - HC Elbflorenz 0 : 0
  
TSV Burgdorf II - Eintracht Hildesheim 0 : 0
3.Liga Nord, 30.Spieltag
  
Oranienburger HC - MTV Braunschweig 0 : 0
3.Liga West, 30.Spieltag
  
Longericher SC Köln - TSV Bayer Dormagen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 01.05.2017 04:32:18
Legende: ungespielt laufend gespielt