Barmbek lädt den Nachwuchs zum nächsten Heimspiel ein

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zum nächsten Heimspiel gegen die TSV Burgdorf 2 am Samstag, 9. Dezember, um 18.00 Uhr in der Sporthalle Wandsbek, hat die HG Hamburg-Barmbek ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk parat: Alle handballbegeisterten Kinder (bis zwölf Jahre) können dieses Drittligaspiel kostenlos besuchen.

Eltern oder Begleitpersonen zahlen den normalen Eintritt und können bei einer Online-Buchung über www.universe.com/HGHB die kostenlosen Tickets gleich dazu buchen. Auch an der Abendkasse zahlen Kinder keinen Eintritt (nur solange das Kontingent reicht / Altersnachweis am Einlass erforderlich). „Finanziell haben wir zwar nichts zu verschenken, aber wir hoffen, ein paar Kindern damit eine Freude zu machen und einen schönen Abend zu bieten. Unsere Heimspiele sind tolle Events, mit hochklassigem Handball, die noch etwas mehr Zuspruch verdienen. Dafür müssen sie natürlich noch besser wahrgenommen werden und ich bin mir sicher, dass der eine oder andere wiederkommen wird, wenn er erst einmal da war“, so Barmbeks Sportlicher Leiter, Jürgen Hitsch.

Wer bei diesem Spiel nicht nur auf der Tribüne dabei sein will, kann die HGHB auch hautnah erleben und mit seiner Mannschaft mit dem Team einlaufen! Bei Interesse bitte Elke Becker über elke@beckerandfriends kontaktieren.

Im Laufe der bisherigen Saison hat die HG Hamburg-Barmbek bewiesen, dass sie in der 3. Liga gut mithalten kann. In einigen Spielen fehlte zwar noch etwas die Cleverness oder das nötige Quäntchen Glück, um ein paar Zähler mehr zu holen, aber bei nur einem Punkt Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz und sechs Punkten zwischen Platz fünf und 15 ist das Saisonziel Klassenerhalt weiterhin durchaus realistisch. Wer die HGHB dabei unterstützen möchte, kann sich ab sofort seine Rückrundendauerkarte über die Homepage www.handball-barmbek.org sichern. Für nur 50,- Euro (ermäßigt 25,- Euro) können damit alle sieben Heimspiele der Rückrunde besucht werden. Und wer sich schnell entscheidet, erhält auch den Eintritt zum letzten Spiel der Hinrunde gegen den HSV Hannover am Samstag, 16. Dezember, um 18.00 Uhr in der Sporthalle des Margaretha-Rothe-Gymnasiums.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

16.12.2017 17:30
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HC Empor Rostock 0 : 0
16.12.2017 18:00
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - HSV Hannover 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 10:11:47
Legende: ungespielt laufend gespielt