Teilerfolg für Jungrecken

Foto: Stefan Luksch

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zum doppelten Punktgewinn hat es nach drei sieglosen Spielen zwar nicht gereicht, aber immerhin zu einem Teilerfolg. Die Bundesligareserven der TSV Hannover-Burgdorf und SG Flensburg-Handewitt haben sich in der 3. Liga Nord beim 28:28 (14:17) die Zähler geteilt.

Engagiert und konzentriert legte die Riege von Trainer Heidmar Felixson los, ging schnell mit 3:1 (7., Steffen Schröter) und vier Minuten später durch drei Tore von Vincent Büchner 6:2 in Führung. Doch so einfach blieb es nicht, die Gäste stellten um und kamen fortan besser zurecht. Sechs Minuten vor der Pause war der Vorsprung nicht nur aufgebraucht, die Burgdorfer waren beim Gang in die Kabine sogar mit drei Toren ins Hintertreffen geraten. Auch nach dem Seitenwechsel taten sich die Hausherren schwer, Flensburg hatte nach dreiviertel der Spielzeit alles im Griff, auf 24:19 erhöht und sah wie der sichere Sieger aus.

Doch aufgeben kam der TSV nicht in den Sinn. Plötzlich wurde der passende Schlüssel gefunden. Der bis dahin schon gut haltende Torwart Jonas Wilde wurde noch stärker, ließ ganze elf Minuten keinen Gegentreffer zu und war maßgeblich daran beteiligt, dass seine Mannschaft zurück ins Spiel finden konnte. Malte Donker traf in der 52. und 56. Minute nicht nur zum Ausgleich, sondern auch zur 25:24 Führung. Aber auch die SG wollte den Sieg, Philipp Asmussen traf in der Schlussminute zur letzten Gästeführung, bevor erneut Donker ein paar Sekunden vor dem Ende der finale Treffer gelang.

„Ich bin sehr stolz, wie sich meine Mannschaft zurückgekämpft hat. Das Unentschieden geht über die gesamte Distanz gesehen in Ordnung. Jonas Wilde hat heute überragend gehalten", sagte Felixson.

Es spielten und trafen für die TSV Burgdorf II: Wilde, Ullrich - Büchner (8), Feise (6), Donker (5), Diebel (3), Hoffmann (2), Koch, Schröter, Baune (je 1), Dräger (1/1), Marx, Thiele, Krenke.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.