Dauerkarten für 2. Liga: Hamburg knackt 1.000er-Marke

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach knapp zwei Wochen hat der Handball Sport Verein Handball bereits über die Hälfte seiner Dauerkarten für die Saison 2018/19 verkauft. Bis zum 15. Juni können Bestandskunden ihre Saisonkarten für die kommende Saison noch verlängern; ab dem 01. Juni steht das restliche Kontingent auch Neu-Bestellern zur Verfügung.

Im Vergleich zum Einzelticket-Kauf sparen Dauerkartenbesitzer rund 30 Prozent für die Saison 2018/19, die 19 Bundesliga-Heimspiele sowie eine Partie in der Barclaycard Arena umfasst.

„Dass wir innerhalb von 14 Tagen die 1.000er-Marke knacken, ist kaum zu glauben“, erklärt Sebastian Frecke, Geschäftsführer der HSM Handball Sport Management und Marketing GmbH. „Wir danken allen Fans für die großartige Unterstützung und freuen uns über jeden weiteren, der in den nächsten Wochen hinzukommt und mit uns das Abenteuer 2. Liga erleben möchte.“

Sowohl für Einzel- als auch für Dauerkarten sind nach wie vor spezielle Kinder-Tickets und ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligen-dienstleistende sowie Schwerbehinderte ab einem Grad von 50 Prozent erhältlich.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.