Hildesheim empfängt Erstligaabsteiger zum ersten Test

Bild: Eintracht Hildesheim

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der TuS N-Lübbecke hatte zum letzten Spieltag in der Handball-Bundesliga am 3. Juni ein echtes Endspiel beim TBV Lemgo zu bestreiten. Mit einem Sieg wäre der TuS im Handball-Oberhaus geblieben. Doch nach der 30:27-Niederlage musste das Team den Weg in die 2. Handball-Bundesliga antreten.

Auch die Hildesheimer hatten einen Abstieg zu verdauen, von der 2. Liga ging es runter in Liga 3. Beide Mannschaften haben das Saisonende aber schon abgeschüttelt und blicken voraus auf die neue Spielzeit. Im ersten Testspiel von Eintracht Hildesheim für die neue Spielzeit kommt daher nun auch der TuS N-Lübbecke in die Hildesheimer Volksbank-Arena. Anwurf ist am Dienstag, 17. Juli, um 19:00 Uhr.

Für TuS-Trainer Aaron Ziercke und seine Mannschaft ist das Saisonziel bereits klar: Die Rückkehr in die 1. Handball-Bundesliga. Mit einigen Neuzugängen will das Team eine ähnliche Saison hinlegen wie zuletzt der Bergische HC, der souverän die Rückkehr in die deutsche Eliteklasse schaffte. Doch auch Lübbecke selbst weiß, wie es geht, denn nach dem Abstieg 2016 stieg man im letzten Sommer direkt wieder auf. Viele Leistungsträger aus dem Vorjahr sind bei dem Club aus dem Kreis Minden-Lübbecke geblieben. Die Chancen dürften also auch in der stark besetzten 2. Handball-Bundesliga gut stehen. Im Eintracht-Team ist man auch seit kurzen in der Vorbereitung. Natürlich fehlen die Langzeitverletzten Chris Meiser, Robin John und Adam Papadopoulos (siehe Foto). Auch Neuzugang Ole Zakrzewski ist seinen Gips noch nicht endgültig los. Die übrigen Spieler aber sind voraussichtlich an Bord und wollen mit dem Spiel die ersten Schritte machen, sich in neuer Besetzung für die 3. Liga zusammen zu finden. "Wir stehen ganz am Anfang der Vorbereitung und haben noch mehr als einen Monat bis zum ersten Pflichtspiel, aber wir müssen jetzt schon Vollgas geben, damit wir eine gute Saison spielen können" sagt Rückraumspieler Lukas Schieb.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

19.10.2018 19:00
3.Liga Nord, 09.Spieltag
  
VfL Potsdam - Eintracht Hildesheim 0 : 0
19.10.2018 20:00
3.Liga Nord, 09.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HSV Hannover 0 : 0
3.Liga West, 09.Spieltag
  
SG Menden Sauerland Wölfe - Longericher SC Köln 0 : 0
  
Leichlinger TV - HSG Bergische Panther 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 12:02:33
Legende: ungespielt laufend gespielt