Hildesheim mit neuem Kapitän

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Diese Wahl ist keine Überraschung: Lothar von Hermanni ist neuer Mannschaftskapitän von Eintracht Hildesheim. In einer Abstimmung des Teams wurde er auf seinen neuen Posten gewählt.

Die Wahl war notwendig geworden, weil Vorgänger Robin John nach seinem Kreuzbandriss mindestens bis zum Ende des Jahres ausfallen wird. Der Spielmacher absolviert nach seiner Operation derzeit gemeinsam mit Chris Meiser (ebenfalls Kreuzbandriss) die Reha. „Die beiden sind wie auch Adam Papadopoulos natürlich Teil des Teams, aber wir brauchen auch auf dem Feld einen Kapitän, daher hat die Mannschaft abgestimmt“ sagt Trainer Gerald Oberbeck. Die Wahl fiel dabei auf Lothar von Hermanni, der schon in der Erstligasaison 2011/2012 für Eintracht aufgelaufen ist und mit Ausnahme der letzten Halbserie immer im Eintracht-Kader stand. Sein Vertreter ist Rückraumspieler Lukas Schieb.

„Ich freue mich über das Vertrauen meiner Teamkollegen, wir wollen eine erfolgreiche Saison spielen und das geht nur gemeinsam“ sagt der neue Eintracht-Kapitän. Das 26-jährige Eigengewächs ist einer der Publikumslieblinge der Fans in der Hildesheimer Arena und gerade wegen seines vorbildlichen Einsatzes sehr beliebt. Er wird nun auch künftig Oberbecks erster Ansprechpartner im Team sein. Mit seiner Erfahrung aus vielen Erst- und Zweitligaspielen ist Lothar von Hermanni in dem jungen Kader ohnehin als Führungsfigur gefragt. Als sein Vertreter steht der 21-jährige Lukas Schieb bereit. Er spielt seine dritte Saison im Eintracht-Trikot und hat sich vom Youngster inzwischen zum Stammspieler im Rückraum entwickelt. Der vielseitig einsetzbare Rechtshänder wird durch den Ausfall der Langzeitverletzten ohnehin deutlich mehr Verantwortung übernehmen, seine Wahl ist demnach auch nur konsequent.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst 3.Liga

23.11.2018 20:00
3.Liga Nord, 13.Spieltag
  
TSV Altenholz - SG Flensburg-Handewitt 2 0 : 0
3.Liga West, 13.Spieltag
  
HSG Krefeld - Ahlener SG 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.11.2018 00:02:58
Legende: ungespielt laufend gespielt