2. Mannschaft holt zweiten Sieg in Serie

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Samstag hatte die Bundesligareserve den Mitaufsteiger HSG Ostsee Neustadt/Grömitz in Füchse-Town zu Gast. Die Mannschaft von Trainer Anel Mahmutefendic gewann das 4-Punkte-Spiel mit 31:27 und feiert somit den zweiten Sieg in Serie.

Nach dem Auswärtserfolg in Bernburg in der Woche zuvor ging die U-23 der Füchse mit einem positiven Gefühl in das Spiel gegen die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz. Trainer Anel Mahmutefendic bezeichnete das Spiel gegen den Mitaufsteiger als 4-Punkte-Spiel, denn die Mannschaften lagen in der Tabelle nah beieinander.

Das positive Gefühl mit dem das Team in das Spiel gegangen ist, zeigte sich auch sogleich auf der Platte. Die Jungfüchse hatten das Spiel die ganze Zeit über im Griff gehabt. Bis auf eine unruhige Phase in der ersten Halbzeit in der die Füchse Probleme mit dem Halblinken der Gegner und dem eigenen Mittelblock hatten. Diese Phase konnte aber durch die gute zweite Welle der Bundesligareserve egalisiert werden. Somit gingen die Jungfüchse mit einem 17:14 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit stellte der Gegner auf eine 5:1-Abwehr um, was den Jungfüchsen zunächst Probleme bereitete. Es wurden aber im Laufe der Halbzeit immer wieder gute Lösungen gefunden. Dies ermöglichte es den Jungfüchsen, den verdienten ersten Heimsieg der Saison einzufahren. Bester Werfer in diesem Spiel war Lennart Gliese mit sechs Toren. Somit fahren die Schützlinge von Trainer Anel Mahmutefendic zwei wichtige Punkte ein.„Wir haben jetzt ein spielfreies Wochenende und wollen die Zeit nutzen, um uns auf unser nächstes Spiel gegen die U-23 des SC Magdeburg vorzubereiten“, gab Anel Mahmutefendic preis. „Bei mir und der Mannschaft herrscht natürlich schon Vorfreude auf das Spiel gegen unseren ewigen Konkurrenten“, freut sich Anel Mahmutefendic. Das Spiel gegen die Bundesligareserve aus Magdeburg findet am 27.10. um 19:00 Uhr in der Herrmann-Gieseler-Halle in Magdeburg statt.

Füchse Berlin – HSG Ostsee Neustadt/Grömitz, 31:27 (17:14)

Deisting, Genz; Kotte 1, Matthes 3, Schroeder, Gliese 6, Keskic, Fritz 2, Genty 3, Schnabel 5, Düren 2, Skroblien 5, Bielzer 3, Matzken 1

 

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.