2. Männer in Hannover gefordert

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am vergangenen Wochenende schaffte es die Bundesligareserve der Füchse den TSV Altenholz vor heimischer Kulisse zu bezwingen. Der verdiente Endstand war 34:30. Am Samstag treffen die Jungfüchse auswärts auf die zweite Mannschaft des TSV Burgdorf. Der TSV Burgdorf II belegt derzeit den fünften Tabellenplatz und liegt somit grade mal einen Punkt vor der U-23 der Füchse.

Trainer Anel Mahmutefendic ist gespannt, wie seine Mannschaft nach dem Sieg gegen den TSV Altenholz auftreten wird: „Wir wissen nun, dass wir auch gegen starke Gegner gewinnen können. Das darf uns allerdings nicht dazu verleiten, Burgdorf zu unterschätzen“. Die TSV Burgdorf II ist die Mannschaft der Stunde. Mit fünf Siegen aus den Letzten fünf Spielen schweben die Jungs aus Burgdorf auf einer Erfolgswelle.

Die Jungfüchse werden am Samstagabend alles dafür tun, diese Serie reißen zu lassen. „Wir müssen jetzt versuchen das gute Gefühl der letzten Spiele mitzunehmen, dann können wir auch bei Burgdorf gewinnen“, beschreibt Trainer Anel Mahmutefendic seine Erwartungen. Anpfiff ist am Samstag um 19:30 Uhr.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst 3.Liga

21.12.2018 19:30
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
SC Magdeburg II - SV Anhalt Bernburg 0 : 0
21.12.2018 20:00
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - HSC 2000 Coburg II 0 : 0
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
TSV Altenholz - HSG Ostsee N/G 0 : 0
21.12.2018 20:30
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
TV Germania Großsachsen - HG Oftersheim/Schwetzingen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 17.12.2018 16:22:36
Legende: ungespielt laufend gespielt