Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Michaelis)

Nach den zwei überaus deutlichen Siegen zum Saisonauftakt bei der HG Hamburg-Barmbek und gegen Handball Hannover-Burgwedel reist die Mannschaft des Handball Sport Verein Hamburg am Sonntag (16 Uhr) zum 1.VfL Potsdam.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Stefan Luksch

Wenn die Handballfreunde Springe am kommenden Sonnabend (Anwurf 18.00 Uhr) den VfL Fredenbeck zu Gast haben, wird im Kader der Springer ein neues Gesicht dabei sein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jörg Potreck

Der VfL Fredenbeck hat auch sein zweites Heimspiel verloren. Gegen die Mecklenburger Stiere aus Schwerin hielten die Gastgeber nur bis zur Pause mit. Danach spielte Schwerin seine Überlegenheit aus. Am Ende siegten die Stiere deutlich mit 30:19 (14:12).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

„Das war nix", lautet das knappe Fazit von HHB-Trainer Jürgen Bätjer nach der deutlichen 22:37-Pleite beim HSV Hamburg: „Unsere Vorstellung in den letzten 12 Minuten geht garnicht. So darf man eine derartige Partie nicht zu Ende bringen."

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach dem überaus deutlichen 32:16-Derbysieg bei der HG Hamburg-Barmbek freut sich der Handball Sport Verein Hamburg auf das erste Heimspiel der noch jungen Saison. Am Sonntag (15 Uhr) empfängt die von Torsten Jansen trainierte Mannschaft das Team von Handball Hannover-Burgwedel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Mit einer beeindruckenden Leistung fertigten die Schützlinge von Torsten Jansen den Gegner Handball Hannover-Burgwedel deutlich mit 37:22 (17:11) ab, feierten den zweiten klaren Sieg nacheinander. Vor 2603 Zuschauern betrieb das Team beste Werbung in eigener Sache und unterstrich die Favoritenstellung in der dritten Liga.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Bennet Göing

Bereits am heutigen Freitag, 8. September, eröffnet die HG Hamburg-Barmbek den dritten Spieltag in der 3. Liga beim TSV Altenholz.
Anpfiff zur Partie gegen den Meister der Vorsaison ist um 20.00 Uhr in der Edgar- Meschkat-Halle.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Für den Handball Hannover-Burgwedel e.V. steht am kommenden Sonntag das wohl leichteste Saisonspiel auf dem Programm. Um 15 Uhr treten die Drittligahandballer aus dem Norden Hannovers vor voraussichtlich fast 4.000 Zuschauern in der Alsterdorfer Sporthalle beim HSV Hamburg an.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

20.10.2017 20:00
3.Liga West, 09.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - Longericher SC Köln 0 : 0
  
Ahlener SG - VfL Gummersbach II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.10.2017 01:44:59
Legende: ungespielt laufend gespielt