Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Stefan Luksch

Zwei Spiele innerhalb von nur vier Tagen standen für die Handballfreunde Springe auf dem Plan. Nach dem Heimsieg am vergangenen Sonnabend im Derby gegen die TSV Burgdorf II ging es am Reformationstag für das Team um Torjäger Maximilian Schüttemeyer zur nächsten Bundesligareserve nach Flensburg.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Milan Mazic (s.Foto) versetzte über 400 Fans des HSV Hannover eine Sekunde vor Schluss in Extase. Nach Pass von Bastian Riedel traf der Torjäger zum 32:31-Sieg im Derby der dritten Liga Nord gegen Handball Hannover Burgwedel und verschwand danach in einer Jubeltraube seiner Mitspieler.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sie wollten in die Erfolgsspur zurückfinden, die schmerzliche 20:37-Heim-Niederlage gegen den HSV Hamburg vergessen machen und den Fans in der Sport- und Kongresshalle zeigen, dass sie besser Handball spielen können als zuletzt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Stefan Luksch

Am Ende war es ein hartes Stück Arbeit bevor die Handballfreunde Springe die beiden Punkte im Derby gegen den TSV Burgdorf II auf der Habenseite verbuchen konnten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die HG Hamburg-Barmbek hat beim HC Empor Rostock mit 22:22 (9:13) unentschieden gespielt. Barmbek hätte die Partie zwar gewinnen, am Ende aber auch verlieren können, sodass wohl beide Teams mit diesem Ergebnis leben können.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Für den Handball Hannover-Burgwedel e.V. hat es erneut nicht zu einem Punktgewinn gereicht. In einem bis zum Schluss spannenden Derby gegen den HSV Hannover musste der HHB eine Sekunde vor dem Ende den Siegtreffer durch Milan Mazic hinnehmen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Aufsteiger gegen Absteiger. Dieses Duell erwartet die HG Hamburg-Barmbek am kommenden Sonntag, 29. Oktober, um 16.30 Uhr beim HC Empor Rostock in der OSPA Arena. Doch so klar, wie sich diese Konstellation anhört, wird das Spiel nicht werden,

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Jörg Potreck

Der VfL Fredenbeck feiert nach sechs Monaten endlich den ersten Heimsieg - in letzter Sekunde. Was für ein Spiel... Der VfL Fredenbeck feiert mit dem 29:28-Erfolg gegen den MTV Braunschweig den ersten Heimsieg in dieser Saison.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Stefan Luksch

Beim zweiten Heimspiel in Folge steht für die Handballfreunde Springe das erste Derby der Saison auf dem Programm. Dazu erwartet das Team von Trainer Oleg Kuleshow am morgigen Sonnabend (Anwurf 18.00 Uhr) den Bundesliganachwuchs des TSV Burgdorf.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

26.12.2017 15:00
3.Liga Nord, 15.Spieltag
  
HSV Hamburg - VfL Fredenbeck 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2017 00:24:47
Legende: ungespielt laufend gespielt