Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Kauri Spirit/Ulf Thaler)

David gegen Goliath, Glurak gegen Bisasam oder was auch sonst für Beispiele für ein ungleiches Duell aufgeführt werden können; so waren die Voraussetzungen auch am vergangenen Samstag im Ligaspiel der 3. Handball Liga Ost.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Moritz Göbel

Die HSG Hanau bleibt im Kampf um Platz vier und der damit verbundenen direkten Qualifikation zur DHB-Pokalhauptrunde auf Kurs. Die Grimmstädter besiegten im Topspiel des 21. Spieltages der 3.Handball-Liga Ost den Tabellendritten GSV Eintracht Baunatal mit 30:28 (15:10) und konnten sich auf Rang fünf verbessern.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die HSG Hanau hat ihren ersten Sieg im neuen Jahr gelandet. Das Team von Trainer Patrick Beer gewann am Samstagabend in der 3. Handball-Liga Ost bei der HG Oftersheim/Schwetzingen mit 26:23 (13:14) und bleibt im Kampf um den vierten Tabellenplatz weiter im Rennen, der die direkte Qualifikation zur DHB-Pokalhauptrunde bedeutet.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jan-Uwe Behrends wird in dieser Spielzeit nicht mehr für die Handballer der SG VTB/Altjührden auflaufen. Es ist die Schulter, die dem 35-jährigen Linkshänder in Reihen der Vareler Drittligamannschaft schon in den vergangenen Wochen Sorgen bereitet hat.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am kommenden Samstag muss die HSG Hanau erneut auswärts antreten. Nach dem Remis im Derby bei der HSG Rodgau Nieder-Roden steht nun für das Team von Trainer Patrick Beer die unangenehme Partie bei der HG Oftersheim/Schwetzingen auf dem Programm. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach 3:1 Punkten in der Fremde will die HSG Hanau im neuen Jahr auch endlich vor heimischer Kulisse wieder einen Sieg feiern. Helfen soll dabei eine möglichst volle Main-Kinzig-Halle, schließlich haben zum Familientag alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freien Eintritt.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem dramatischen Derby gegen die HSG Hanau wartet auf die Rodgauer am Wochenende gleich ein weiteres emotionales Spiel. Die Redmann-Truppe muß (erneut) bei einem Tabellenletzten antreten, dieses Mal ist die Fahrtstrecke aber wesentlich kürzer, denn bis zur Dreispitzhalle in Bruchköbel sind es gerade einmal gut 25 Kilometer.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die HSG Hanau lädt ein zum Familientag. Alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten am kommenden Sonntag beim Topspiel in der 3. Handball-Liga Ost zwischen der HSG Hanau und Eintracht Baunatal freien Eintritt. Anpfiff in der Hanauer Main-Kinzig-Halle ist um 17 Uhr.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Dank einer fantastischen Energieleistung und einem 5:0 Lauf in den letzten viereinhalb Minuten bleiben die Jungs von Trainer Redmann vor heimi-schem Publikum unbesiegt. Allerdings standen die Rodgauer noch nie so kurz wie am Freitag vor einer Niederlage, denn der Bezirksrivale aus Hanau sah beim 17:22 schon wie der sichere Sieger aus.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

22.02.2019 20:00
3.Liga West, 22.Spieltag
  
Longericher SC Köln - HSG Krefeld 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.02.2019 00:27:06
Legende: ungespielt laufend gespielt