Enttäuschender Auftritt in Großburgwedel

Bild: Spieker Fotografie

3.Liga Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach den erfolgreichen Testspielen am vergangenen Wochenende (28:20 gegen Plesse, 37:21 gegen Söhre, 30:33 gegen Hildesheim), ging es gegen Großburgwedel, also im Vergleich gegen eine Mannschaft aus der Nordstaffel der 3.Liga.

Ohne den die ganze Saison fehlenden Christian Stöpler, sowie Paul-Marten Seekamp, Michael Dewald und Marcel Armgart war die Zielvorgabe heute eine ordentliche Partie abzuliefern und vor allem die Defensivkonzepte aus dem Training umzusetzen. Zu Beginn sahen die Zuschauer eine sehr ausgeglichene Partie mit zwei Mannschaften die auf Augenhöhe agierten. Nach 15 gespielten Minuten beim Stand von 6:7 aus Sicht des NHC kam es dann zu einer desaströsen Schwächephase im Northeimer Spiel. Die zweite Hälfte der ersten Halbzeit agierte der NHC im Angriff vollkommen planlos und auch in der Defensive wurden durch Fehler immer wieder einfache Tore zugelassen. 6:17 lautete der Halbzeitstand, also ein 10:0- Lauf des HHB bis zur Halbzeit.

Mit umgestellter Abwehrformation ging es dann in die zweite Hälfte. Gleich zu Beginn zeigten die Northeimer, dass man sich doch noch nicht vollkommen aufgegeben hatte. Durch einige schnelle und einfache Tore gelang es den Rückstand immerhin ein bisschen zu verkürzen und noch schlimmeres zu verhindern. Durch die jetzt bessere Abwehr- und Angriffsleistung gelang es dem NHC die zweite Hälfte etwas besser zu gestalten. Nach 60 gespielten Minuten hieß es 23:32 aus Sicht der Northeimer. Ohne die Schwächephase in der ersten Halbzeit wäre durchaus mehr drin gewesen.

Am nächsten Wochenende absolvieren die Northeimer dann den letzten Test am 19.08. um 18.00 Uhr gegen die TV Jahn Duderstadt und am darauffolgenden Wochenende startet auch schon die Drittligasaison mit dem Auswärtsspiel in Gelnhausen. Leider ist die Tribüne aufgrund der Brandschutzbestimmungen immer noch nicht frei gegeben, so dass für Zuschauer am Spielfeldrand Platz besteht.

Mannschaftsfoto Northeimer HC (Spieker Fotografie):

hinten von links: #15 Sören Lange, #92 Michael Dewald, #17 Paul-Marten Seekamp, #14 Marlon Krebs, #93 Christian Stöpler, #83 Kai Strupeit, #34 Jannis Wilken, #35 Tim Gerstmann.

Mitte von links: Oliver Kirch, Lena Kühne, Marc Heine, Kevin Schiffer, Carsten Barnkothe, Jens Schuboth, Nico Otunga.

unten von links: Stephan Klein, #29 Paul Hoppe, #30 Jannes Haberecht, #1 Frederik Stammer, #18 Marcel Armgart, #16 Lennart Gobrecht, #5 Jannes Meyer, #10 Yannik Schlüter.

es fehlt: #7 Leonard Jöhnk.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

24.11.2017 20:00
3.Liga West, 14.Spieltag
  
Longericher SC Köln - SG Menden Sauerland Wölfe 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
  
HC Empor Rostock - VfL Potsdam 0 : 0
3.Liga West, 14.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - Leichlinger TV 0 : 0
3.Liga Nord, 14.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - Handball Hannover-Burgwedel 0 : 0
3.Liga Ost, 14.Spieltag
  
MSG Groß-Bieberau/Modau - TV Großwallstadt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.11.2017 10:10:32
Legende: ungespielt laufend gespielt