Trennung von Karsten Woehler

3.Liga Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Karsten Wöhler wird ab 31.07.2018 nicht mehr Geschäftsführer der ThSV Eisenach Handball Marketing GmbH sein. Darauf einigten sich der 43-Jährige und die Gesellschafter nach einer gemeinsamen Analyse der abgelaufenen Spielzeit. Am Ende eines langen und konstruktiven Gesprächs konnte keine Einigkeit über die künftige sportliche und personelle Ausrichtung des Thüringer Traditionsvereins erzielt werden.

„Karsten Wöhler hat die Ursachen und Schwachstellen der abgelaufenen Saison klar benannt und hat für die Zukunft Möglichkeiten und Stellschrauben aufgezeigt, an denen gedreht werden könnte, damit dem ThSV Eisenach der sofortige Wiederaufstieg in die zweite Handball-Bundesliga gelingt.“, so der Sprecher der Gesellschafter, Günter Oßwald. „Dennoch gab es bezüglich der zukünftigen Ausrichtung des Vereins unüberbrückbare Differenzen, die vor allem die Verteilung von Kompetenzen und Aufgabenbereichen, sowie die langfristige Ausrichtung des Vereins betroffen haben, so dass Karsten Wöhler und die Gesellschafter übereingekommen sind, zum 31.07.18 getrennte Wege zu gehen. Wir danken Karsten ausdrücklich für seine langjährige, unermüdliche und erfolgreiche Arbeit für den ThSV Eisenach, sei es als Spieler, Manager oder Geschäftsführer.“

Karsten Wöhler war 17 Jahre für den ThSV Eisenach tätig – 8 Jahre als Spieler und Kapitän in der 1. und 2. Handball Bundesliga, ist in schwierigen Zeiten, in der Saison 2009/2010 direkt in die Geschäftsführung eingestiegen. In diese Funktion war er 9 Jahre tätig. Während dieser Zeit gelang dem ThSV Eisenach die direkte Qualifikation für die eingleisige 2. Handball Bundesliga und in Folge der zweimalige Aufstieg in die 1. Handball Bundesliga. Karsten Wöhler wird dem Verein jedoch treu bleiben und sich künftig mit seiner Kompetenz im Bereich der Jugendarbeit engagieren.

„Ich bedanke mich vor allem bei unseren Fans, die den ThSV in guten und in schlechten Zeiten außerordentlich unterstützt haben“, erklärte Karsten Wöhler.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.