Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

60 spannende Minuten enden - zum zweiten Mal in Folge auswärts und zum zweiten Mal in Folge punktlos - für den HSV Bad Blankenburg. Nach einer eigentlich ausgeglichenen 1. Halbzeit belastet die Thüringer mit dem 18:14 aber bereits ein 4-Tore-Rückstand.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Spiele werden oft im Kopf entschieden – Man muß auch daran glauben...... unter dieser Überschrift lässt sich das Geschehen am Samstagabend in der Rundsporthalle in Baunatal zusammenfassen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am kommenden Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) steht für die HSG Hanau das nächste Heim-Derby in der 3. Handball-Liga Ost auf dem Programm. Im Duell mit der MSG Groß-Bieberau müssen die Grimmstädter allerdings weiterhin auf Philipp Reuter (s. Foto) verzichten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Spiele gegen die MSG Falken Groß-Bieberau/Modau sind nichts für schwache Nerven. In einem wahren Handball-Krimi setzte sich die HSG Hanau gegen die Gäste letztlich mit 29:26 (18:12) durch und kletterte in der 3. Handball-Liga Ost auf den fünften Tabellenplatz. Erstmals seit Klassenzugehörigkeit 2016 hat die HSG mit 6:4 Zählern ein positives Punktekonto.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Eine spannende Halbzeit, in der die ersten Auswärtspunkte, schon in greifbare Nähe rückten, reicht nicht. In der darauffolgenden zweiten Spielhälfte zeigte der HSV Bad Blankenburg wohl seine bisher schwächste Leistung.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Die HSG Hanau entscheidet das erste Derby der Saison in der 3. Handball-Liga Ost für sich. Die Grimmstädter setzten sich vor 810 Zuschauern, darunter Oberbürgermeister Claus Kaminsky, in der gut gefüllten Main-Kinzig-Halle gegen den TV Gelnhausen souverän mit 23:18 (14:8) durch und verbesserte sich mit nunmehr 4:4 Punkten auf den siebten Tabellenplatz.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der schwachen Halbzeit gegen Mitaufsteiger HC Erlangen II bleibt keine Zeit zum Wunden lecken. Denn bereits am kommenden Samstag (23.09.2017) erwartet im Ostderby der SV Anhalt Bernburg, den HSV Bad Blankenburg.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Verein

War das ein gewonnener oder ein verlorener Punkt ? Wie so häufig bei einem unentschiedenen Ausgang eines Spieles, stellte sich auch am gestrigen Abend die Frage nach dem Remis der Baggerseepiraten im fränkischen Bad Neustadt.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

20.10.2017 20:00
3.Liga West, 09.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - Longericher SC Köln 0 : 0
  
Ahlener SG - VfL Gummersbach II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.10.2017 04:07:30
Legende: ungespielt laufend gespielt