Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HSG Burgwedel hat das Spiel gegen die MSG Groß-Umstadt mit 31:25 (16:10) und zwei wichtige Punkte im Kampf um Platz 6 gewonnen. In der Tabelle konnte die HSG damit am HSV Hannover vorbeiziehen. Am kommenden Wochenende treten beide Teams im hannoverschen Derby gegeneinander an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zuletzt vielen verletzten, kann Groß-Umstadt endlich wieder aufatmen und mit allen Mann Richtung Hannover fahren. Die HSG Burgwedel, die letzte Saison noch in der 3. Liga Nord spielte verfügt über einen sehr ausgeglichenen Kader und mit Maurice Herbold stellen sie einen Top Torschützen der Liga, der bereits 149 Tore erzielen konnte.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wenn eine Mannschaft nach dem Spiel mit Standing Ovations verabschiedet wird und selbst auf dem Weg zum Mannschaftsbus noch Applaus von den Fans erhält, würde man eher einen anderen Ausgang erwarten. Doch das Spitzenspiel von Eintracht Hildesheim beim HC Elbflorenz, das diesen Namen mehr als verdient hatte, brachte am Ende eine unglückliche 23:22-Niederlage für die Hildesheimer.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

Nach einer sehr, sehr langen Phase von Auswärtsspielen, können sich die Handballer der MSG Groß-Bieberau/ Modau am kommenden Samstag endlich wieder einmal dem eigenem Publikum zeigen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: TVK)

Nach dem verlorenen Derby am vergangenen Samstag gegen Groß-Umstadt kommt am Samstag der derzeitige Tabellensechste aus der niedersächsischen Landeshauptstadt zum TVK.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Stefan Luksch

Nach dem Auswärtssieg im Derby beim HSV Hannover am vergangenen Wochenende treten die Handballfreunde Springe am kommenden Sonnabend (Anwurf 18.00 Uhr) wieder in eigener Halle an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jürgen Bätjer

Mit der MSG Groß Umstadt empfängt die HSG Burgwedel am kommenden Samstag den Tabellenvorletzten der 3. Liga Ost und schon vor der Partie sind die Rollen klar verteilt. Die HSG ist Favorit und der MSG kommt die Rolle als Außenseiter zu. Doch allerhöchste Vorsicht ist geboten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Für den HSV Hannover ist in der dritten Liga Ost am Sonnabend (19.30 Uhr) in Kirchzell wieder grauer Ligaalltag angesagt. Nach den Höhepunkten in den Derbys gegen Eintracht Hildesheim und die Handballfreunde Springe müssen die Anderter beim Tabellenletzten ran.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.