Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: Spieker Fotografie)

Durch einen hochmotivierten Spielmacher Paul-Marten Seekamp und die überragend werfenden Jannes Meyer und Sören Lange bezwingt der Northeimer HC Mitaufsteiger HSV Bad Blankenburg mit 34:25 (Halbzeitstand 17:11).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am letzten Samstag, dem 03.03.2018 stand um 17:00 Uhr das Sachsen-Anhalt-Derby auf dem Spielplan. Für viele war es das Spiel der Spiele, egal ob bei Fans oder Spielern. Am Ende mussten sich die YoungsterS beim „Klassentreffen“ in der Bruno-Hinz Halle mit 27:23 (11:12) geschlagen geben.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Mit einem guten Gefühl und zurück erlangtem Selbstvertrauen reist der HSV Bad Blankenburg am kommenden Sonntag zum Auswärtsspiel nach Northeim. Angepfiffen wird Partie des 23. Spieltags am 11. März, 17:00 Uhr in der Sporthalle „Am Schuhwall“.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rodgau/Dreieich. Drittligist HSG Rodgau Nieder-Roden und Bezirksligist HSG Dreieich machen gemeinsame Sache: Beide Klubs haben einen Kooperationsvertrag für den männlichen Bereich ab Jahrgang 2002 geschlossen. Dieser läuft zunächst bis zum 1. April 2019, eine Verlängerung wird von beiden Seiten angestrebt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Dass Wolfgang Schüßler, umtriebiger Betreuer des TV Großwallstadt, in jeder Halle Hinz und Kunz kennt, dürfte mit dem Thema Handball etwas Vertrautere wenig überraschen. Rund um das 20:20-Remis bei der SG Bruchköbel traf er jemanden wieder, dem er schon einmal zu Beginn des Jahrhunderts in der Dreispitzhalle über den Weg gelaufen war.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Zwei Siegen in den Derby gegen die HSG Hanau (24:19) und den TV Gelnhausen (31:29) brachten für die MSG Falken den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle der Dritten Handballbundesliga Ost. Ein ziemlich deprimierender Auftritt bei der SG Leutershausen brachte eine 27:19-Niederlage und die Art und Weise wie die Mannschaft sich dort präsentierte, sollte eigentlich der Vergangenheit angehören.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag (20 Uhr, Main-Kinzig-Halle) ist es endlich soweit. Dann steigt in der 3. Handball-Liga Ost das mit Hochspannung erwartete Derby zwischen der HSG Hanau und der SG Bruchköbel. Erstmals in der jungen Geschichte der HSG Hanau wird dabei ein Spiel von einem sogenannten „Spieltags-partner“ präsentiert. Gesundheitspartner Bußfeld & Schiller nutzt die Aufmerksamkeit im Rahmen der Partie, um Werbung in eigener Sache zu betreiben.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

(Foto: Spieker Fotografie)

Mit einem überraschenden 30:27 Auswärtssieg gegen den Tabellenzweiten von der SG Leutershausen beendet der Northeimer HC endgültig die Formkrise des Jahresanfangs und kann voller Motivation in die angekündigte Schlacht um den Abstieg am kommenden Sonntag gegen den abstiegsgefährdeten HSV Bad Blankenburg ziehen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.