Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem ersten Auswärtserfolg der Saison am vergangenen Wochenende, hoffen die Meerhandballer nun direkt den zweiten (Heim)sieg in Folge hinterherschieben zu können. Verzichten müssen sie dabei jedoch erneut auf Milan Djuric, der sich im Spiel gegen Gummersbach II einen Mittel-handbruch zugezogen hatte.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

„Zuerst einmal möchte ich festhalten, dass es ein bemerkenswertes Stück Arbeit der Mannschaft war, dass sie es geschafft hat, wieder ranzukommen“, so Trainer Matthias Struck. Denn das Spiel schien beim 13:19 aus Lippes Sicht schon fast gelaufen. Das Team HandbALL kämpfte sich aber Tor um Tor zurück, konnte nochmals ausgleichen und gar in der Schlussphase erneut in Führung gehen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Am Freitagabend bestreitet der LSC sein nächstes Auswärtsspiel: man ist in Burscheid bei den Bergischen Panthern zu Gast. Die Panther konnten nach ihrem Aufstieg in die 3. Liga erwartungsgemäß eine gute Tabellenposition einnehmen, schlossen die vergangene Saison auf dem 8. Platz ab.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Schon im Vorfeld der Partie gegen die Mannschaft von GWD Minden II war klar, es würde kein einfaches Spiel werden. Die Bundesligareserve konnte auf Grund der Länderspielpause zahlreiche Spieler aus dem Erstligakader runterziehen und somit den Profis Spielpraxis zukommen lassen. Dies war eine komplett andere Mannschaft, als sie in den bisherigen Ligaspielen angetreten ist, resumierte Trainer Ronny Rogawska nach dem Spielende.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Vom Spiel der Spiele zu sprechen wäre gnadenlose Übertreibung. Und doch ist die anstehende Partie schon ein kräftiger Fingerzeig für den weiteren Saisonverlauf. Am Sonntag (16 Uhr) sind die Drittliga-Handballer vom Leichlinger TV zu Gast beim Tabellenführer HSG Krefeld.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag erwartete der LSC die neu gegründete Mannschaft aus Lemgo/Augustdorf, dem Team Handball Lippe und man behielt beide Punkte in Köln, der LSC siegte letztlich verdient mit 27:24 und polierte sein Punktekonto wieder auf 10:10 Punkte auf.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vergangenen Freitag musste die Gummersbacher Zweitvertretung eine bittere 24:25-Auswärtsniederlage hinnehmen und verpasste damit die Chance, sich von den direkten Tabellennachbarn weiter abzusetzen. Das Spiel gegen die Mannschaft aus Ahlen, die personell durch mehrere krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle geschwächt war, zeichnete sich von Beginn an auf Augenhöhe ab.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es waren noch gerade mal fünf Sekunden zu spielen. In einer finalen Auszeit hatten sich die Handballer vom Northeimer HC letztmalig eingeschworen und wollten mit einem zusätzlichen Feldspieler die Aufholjagd krönen. Der Ball wurde bis Linksaußen gespielt und per Kempa-Pass auf die rechte Rückraumseite gepasst.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der Leichlinger TV freut sich über einen weiteren Neuzugang: Kris Zulauf (Foto, links) wird den Tabellenzweiten der 3. Liga West ab sofort verstärken und womöglich schon am Sonntag beim Topspiel beim punktgleichen Tabellenführer HSG Krefeld im Pirates-Kader stehen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Spieker Fotografie

Am 10. Spieltag der Saison ging es für die Northeimer zum Tabellenzweiten nach Leichlingen. Neben den Verletzten Michael Dewald, Marcel Armgart und Tim Gerstmann konnte Trainer Carsten Barnkothe dieses Mal auch nicht auf Efthymios Iliopoulos, der an diesem Wochenende mit dem griechischen Nationalteam die EM-Quali spielte, zurückgreifen.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

18.11.2018 15:00
3.Liga Ost, 12.Spieltag
  
SG Leipzig II - HSG Dutenhofen II 13 : 15
18.11.2018 16:00
3.Liga Ost, 12.Spieltag
  
HSC 2000 Coburg II - SG Leutershausen 0 : 0
18.11.2018 17:00
3.Liga Ost, 12.Spieltag
  
HSG Hanau - HC Erlangen II 0 : 0
  
SG Nussloch - GSV Eintracht Baunatal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 16:09:19
Legende: ungespielt laufend gespielt