Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mehr geht nicht: am Samstag um 19 Uhr treffen die SGSH Dragons in der Glockenspitzhalle auf die HSG Krefeld, wo es um nicht weniger als den "Platz an der Sonne" in der Weststaffel geht. Es ist das mit Spannung erwartete Duell des Tabellenführers gegen den einen Punkt dahinter liegenden Zweiten.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden tritt am Samstag zum Auswärtsspiel beim Longericher SC an. Anwurf in Köln-Chorweiler ist um 18.00 Uhr. Es war wieder keine leichte Woche bei den Vareler Handballern: Die Niederlage am vergangenen Sonntag kann als unglücklich eingestuft werden; trotz toller Moral standen die Männer um Kapitän Helge Janßen nach dem Spiel ohne Punkte da.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagabend um 19.00 Uhr steigt das bisherige Spiel der Spiele. Erster gegen Zweiter heisst es in der Partie Eagles gegen die SGSH Dragons. Die Liga blickt gebannt nach Krefeld. Gelingt den Seidenstädtern der große Wurf könnten sich die Gelb-Schwarzen um 3 Punkte vom Verfolger lösen und haben somit auch einen „Ausrutscher“ in der Hinterhand.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: HLZ Ahlener SG

Sascha Bertow macht bei den Drittliga-Handballern der Ahlener SG ein Trainer-Jahrzehnt voll. Vorzeitig hat die Vereinsführung mit dem 42-Jährigen jetzt den Vertrag als Cheftrainer für sein neuntes und zehntes Trainerjahr – bis 2021 – verlängert.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Welchem Sportinteressiertem ist das berühmte Zitat des englischen Nationalspielers Gerry Linecker nicht bekannt: »Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.«

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden und Trainer Ivo Warnecke gehen fortan getrennte Wege. Am Montag Abend einigte man sich auf eine einvernehmliche Trennung; am Dienstag Abend hat Warnecke die Mannschaft informiert und sich entsprechend verabschiedet.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Der bald 20-jährige Lars Jagieniak erhält ab sofort eine Zweifachspielberechtigung und kann damit weiterhin für den Zweitligisten TSV Bayer Dormagen und künftig auch für den Tabellenführer der 3. Liga West, HSG Krefeld - Die Eagles, zum Einsatz kommen. Der gelernte Kreisläufer kam in der bisher absolvierten Saison 2018/19 in der 2. Bundesliga nur sporadisch zum Einsatz und erhofft seinerseits auf mehr Spielanteile bei den Gelb-Schwarzen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Simon Kottmann

Au Backe, das war deutlich! Die Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland kamen am Samstag richtig unter die Räder. Die „Wölfe“ verloren bei der U23 des VfL Gummersbach mit 26:36 (15:13). Eine Niederlage, die man so eigentlich nicht erwartet hatte.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

20.01.2019 19:30
3.Liga West, 17.Spieltag
  
MTV Großenheidorn - SG Menden Sauerland Wölfe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 17.01.2019 02:05:56
Legende: ungespielt laufend gespielt