Ratinger Löwen stellen Jugendarbeit auf neue Basis

(Foto: SG Ratingen)

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Seit gut zwei Jahren hat die zusammenspielende E- und F-Jugend einen echten Champions-League-Sieger an der Seitenlinie. Anthony Pistolesi (s. Foto) entpuppte sich in dieser Zeit als echter Glücksgriff für Kinder, Eltern und Verein.

Das spürt man nicht nur an der deutlich sichtbaren Freude, die die Junglöwen an den Tag legen, sondern auch an der schieren Anzahl der durch die Halle wuselnden Junglöwen.

Zunächst stieß Pistolesi als Aktiver zur SG Ratingen, als er 2010 in die Bezirksliga wechselte und den sportlichen Aufstieg mitverantwortete. Mit seiner Erfahrung und dem geschulten Auge verhalf er damals und verhilft er noch heute anderen zu einer Weiterentwicklung ihres Handballspiels. Seinen Ausstand gab der Linkshänder im Relegationsrückspiel 2014 der Löwen in Longerich, besser kann man eine Karriere wohl nicht ausklingen lassen.

Etwa zur selben Zeit, in der Anthony Pistolesi die Junglöwen übernahm, stellte sich die SG Ratingen im Jugendbereich neu auf. Bereits im jüngsten Alter sollen seither die Handballer an den Sport und im besten Falle auch an der Verein gebunden werden. Dazu wurde buchstäblich ganz klein angefangen und in Kooperation mit der Ratinger Kindertagesstätte "Kinderkiste" die Babylöwen ins Leben gerufen. Im Alter von wenigen Monaten können die Kinder mit Gleichaltrigen Bewegungserfahrungen sammeln. Die nächste Stufe bilden die Minilöwen, deren Teilnehmer zwischen 2 und 3 Jahren alt sind.

Bastian Schlierkamp ist als "Spielervater" angetan von der Entwicklung im Jugendbereich: "Anthony macht einen tollen Job. Die Kinder sind mit riesen Eifer bei der Sache und haben in ihm ein echtes Vorbild an der Hand, an dem sie sich orientieren können. Das ist genau der Weg, den wir mit der SG Ratingen verfolgen wollen. Spielerisch Werte vermitteln und Orientierungsmöglichkeiten bieten. Vor kurzem haben wir außerdem mit Michael Block einen weiteren wichtigen Baustein hinzugewonnen und sind nun, zusammen mit Astrid Lengersdorff und eben Anthony bestens aufgestellt für eine richtig gute Jugendarbeit!"

Unterstützend dazu haben wir einen kleinen Film erstellt, der hier zu sehen ist: https://youtu.be/tXEHURVY06w

Ergebnisdienst 3.Liga

20.10.2017 20:00
3.Liga West, 09.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - Longericher SC Köln 0 : 0
  
Ahlener SG - VfL Gummersbach II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.10.2017 18:35:29
Legende: ungespielt laufend gespielt