Longerich verstärkt sich mit Joshua Reuland

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der 23jährige sympathische Sportstudent machte beim LSC bereits im Trikot der HSG Rheinbach auf sich aufmerksam, als er im letzten LSC Oberliga Jahr 2014-15 152 Treffer für Rheinbach erzielte. Bei seinen anschließenden Stationen Leichlingen und Neuss konnte er den Westdeutschen Meistertitel erringen.

Nun soll er gemeinsam mit Simon Schlösser die Lücke schließen, die der nach Luxemburg zurückkehrende Jimmy Hoffmann hinterlässt.

LSC aktuell hat kurz mit Josh gesprochen...

lscaktuell: Hallo Josh, herzlich willkommen beim Longericher SC. Wie ist es zum Wechsel gekommen?

Joshua: Hi und danke erstmal. Ich habe schon länger einen sehr guten Kontakt zum LSC aber es hat bisher noch nicht mit dem Wechsel gepasst. Da der Neusser HV zur nächsten Saison auf meiner Position nochmal personell zulegen wird, habe ich mich für den Schritt nach Longerich entschieden um nicht noch mehr an Spielzeit zu verlieren. Die Longericher Mannschaft fand ich schon aus den Oberliga-Duellen richtig stark und die Entwicklung, die sie in der Dritten Liga gemacht haben, ist phänomenal. Wie das Team in jedem Spiel auftritt, ist schon was besonderes und ich freue mich nächste Saison ein Teil davon zu sein.

lscaktuell: Du kennst einige Spieler bereits ganz gut, oder?

Joshua: Ja genau. Ich spiele ja schon länger gegen Longerich und kenne die meisten noch aus der Oberliga. Aber es sind ja auch viele Sportstudenten da, die ich aus der Hochschulmannschaft und der Spoho kenne und mit denen man auch so Kontakt hat. Valle kenne ich sogar noch aus der Jugendmannschaft, wo wir beide beim TV Mülheim gespielt haben.

lscaktuell: Wie lauten denn deine und eure Ziele für das kommende Jahr?

Joshua: Der LSC spielt bereits eine starke Saison und es wird eine harte Aufgabe, das zu wiederholen. Aber ich hoffe, wir können nächstes Jahr bestätigen, dass der LSC zu den Top-Teams der Dritten Bundesliga zählt.

lscaktuell: Vielen Dank für das Gespräch und wir sehen uns im Sommer im LSC-Trikot!

Ergebnisdienst 3.Liga

16.12.2017 17:30
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HC Empor Rostock 33 : 22
16.12.2017 18:00
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - HSV Hannover 30 : 30
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 23:26:26
Legende: ungespielt laufend gespielt