Siebter Neuzugang für Korschenbroich

Bild: TV Korschenbroich

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Neuzugang Nummer sieben ist unter Dach und Fach: In Fabian Bleckat (siehe Foto) hat der TV Korschenbroich einen weiteren Spieler aus der Region verpflichtet. Der 19-jährige Rechtsaußen kommt, wie schon zuvor Tim Dicks, Malte Faßbender und Philip Schneider, vom Neusser HV, wo er in dieser Saison im Jugend-Bundesliga-Team zum Einsatz kam.

Eifrig basteln die Verantwortlichen des TV Korschenbroich an der neuen Mannschaft, die die Fans in der kommenden Saison in die Waldsporthalle locken und begeistern soll. Aufgrund der zahlreichen Abgänge setzt man auf ein junges, hungriges Team. So auch bei Neuzugang Nummer sieben.

„In Fabian Bleckat haben wir einen weiteren Spieler aus der Region für uns gewinnen konnten“, freut sich Kai Faltin, Manager und Sportlicher Leiter des TV Korschenbroich. „Fabian konnte in der Jugend-Bundesliga seine Qualitäten immer wieder unter Beweis stellen. Natürlich müssen wir den jungen Spielern Zeit geben. Aber die werden sie bei uns bekommen.“

Fabian Bleckat wurde am 27. Januar 1998 in Dormagen geboren. Der Rechtsaußen spielte von 2004 bis 2015 beim TSV Bayer Dormagen (F- bis B-Jugend). In den vergangenen beiden Jahren spielte er in der A-Jugend des Neusser HV. Sowohl in Dormagen als auch in Neuss sammelte der 19-Jährige auch im Trainerbereich schon Erfahrungen, in Dormagen betreute er die F-Jugend, in Neuss zuletzt die E-Jugend. Sein größter Erfolg war 2011 der Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft mit der C-Jugend des TSV Bayer Dormagen.

„Der TVK ist ein sehr familiärer Verein, in dem das Miteinander großgeschrieben wird. Ronny Rogawska ist ein erfahrener Trainer im Umgang mit jungen Spielern, von dem ich mir viel Input verspreche. Da Ronny früher als Außenspieler in der Bundesliga aktiv war, kann ich sicherlich viel für mein Spiel auf Rechtsaußen lernen“, sagt Fabian Bleckat. „Meine persönlichen Ziele sind es mich weiterzuentwickeln, viel zu lernen und meine persönlichen Stärken bestmöglich einzubringen.“

Ronny Rogawska freut sich darüber, dass man den ersten Rechtsaußen für die neue Saison unter Vertrag nehmen konnte. „In Fabian Bleckat haben wir einen sehr talentierten jungen Spieler für die rechte Außenbahn für uns gewinnen können“, sagt der TVK-Coach. „Er ist unglaublich ehrgeizig. Fabian hat mit Ende der Saison, wie Tim Dicks und Malte Faßbender, seine Jugendzeit beendet. Den Übergang in den Seniorenbereich müssen wir nun gemeinsam mit diesen jungen Spielern meistern. Wir müssen ihnen Zeit geben. Aber wir sind uns sicher, dass er uns perspektivisch weiterhelfen wird.“

Der Kader des TV Korschenbroich für die Saison 2017/2018 im Überblick:

Torhüter: Max Jäger, Felix Krüger
Feldspieler: Aaron Jennes, Steffen Brinkhues, Tim Dicks, Malte Faßbender, Erik Hampel, Julian Mumme, Simon Bock, Philip Schneider, Fabian Bleckat

Zugänge:
Tim Dicks, Malte Faßbender, Philip Schneider, Fabian Bleckat (alle Neusser HV), Erik Hampel (HSG Krefeld), Julian Mumme (TSV Bayer Dormagen/TV Aldekerk), Simon Bock (Westwacht Weiden)

Abgänge: Mathias Deppisch (Vertragsauflösung während der Saison), Simon Förster (aus beruflichen Gründen während der Saison), Michel Mantsch, Henrik Schiffmann, Max Zimmermann (alle HSG Krefeld), Justin Müller (TuSEM Essen), Jan Jagieniak (TuS 82 Opladen), Peer Pütz, Gerrit Stassen (beide Handballpause), Dennis Backhaus, Antoine Baup (beide unbekanntes Ziel)

Offen: Markus Neukirchen

Ergebnisdienst 3.Liga

16.12.2017 17:30
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HC Empor Rostock 33 : 22
16.12.2017 18:00
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - HSV Hannover 30 : 30
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 23:26:14
Legende: ungespielt laufend gespielt