TV Korschenbroich mit Niederlagen gegen Ratingen und Gladbeck

F:oto: Michael jäger

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ronny Rogawska (s. Foto) hatte eine Woche vor Saisonbeginn in der 3. Liga West gehofft, dass seine Mannschaft die Leistungen auch beim ELE-Cup in Gladbeck bestätigen würde. Dies gelang dem neuformierten Team nur bedingt.

So musste man sich der SG Ratingen und Gastgeber VfL Gladbeck geschlagen geben. Am kommenden Sonntag startet der TV in der 3. Liga West mit einem Auswärtsspiel beim ATSV Habenhausen.

Der VfL Gladbeck setzte sich im ersten Spiel des ELE-Cups mit 27:26 durch. Im zweiten Spiel unterlag der TVK gegen die SG Ratingen mit 17:23. In der letzten Partie konnte Gastgeber VfL Gladbeck einen 28:26-Erfolg gegen die Rogawska-Truppe einfahren und so das eigene Turnier gewinnen.
„Uns ist es nur bedingt gelungen, die Leistungen beim Turnier in Leichlingen und vom Spiel gegen Dormagen zu bestätigen. Mir fehlte die Aggressivität und wir haben zu lässig begonnen und uns sind einfach zu viele Fehler unterlaufen“, sagte Ronny Rogawska am Samstagabend.

Ergebnisdienst 3.Liga

17.11.2017 20:00
3.Liga West, 13.Spieltag
  
Leichlinger TV - SG Schalksmühle-Halver 27 : 24
Letzte Aktualisierung: 17.11.2017 22:24:18
Legende: ungespielt laufend gespielt