Niederlage beim Longericher SC

Foto: Verein

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison bleiben die Lemgo Youngsters punktlos. Gegen den Longericher SC unterlag das Team von Matthias Struck am Freitagabend in Köln erneut knapp.

Die Lipper mussten sich am Ende mit 31:33 geschlagen geben. „Nach dem 25:25 haben wir es leider nicht geschafft, das Spiel zu kippen. Wir haben in dieser Phase in der Vorwärtsbewegung zu viele technische Fehler gemacht“, so Lemgos Trainer nach dem Spiel.

Die Lemgo Youngsters kamen zu Beginn der Partie in Köln nicht gut in der Deckung. „Wir sind in der Abwehr nicht gut ins Spiel gekommen. Es gab zu viele Absprachefehler, dadurch war es dann für die Keeper im ersten Abschnitt auch sehr schwer“, analysierte Matthias Struck die erste Halbzeit, in der er leider bereits nach zehn Minuten auf Jari Lemke verzichten musste. Die Lemgo Youngsters rannten früh einem Rückstand mit drei Toren hinterher. Kurz vor der Pause erhöhte der LSC erstmals auf fünf Treffer Abstand, in die Pause ging es dann mit einem 15:19 aus Lemgoer Sicht.

Mit Beginn der zweiten dreißig Minuten präsentierten sich die Gäste verbessert in der Deckung. „Auch im Tor wurden wir stärker“, so Struck. Die Lemgo Youngsters kämpften sich Tor im Tor zurück in die Partie und nach den beiden Treffern von Philipp Harnacke und Alexander David stand es nach 42 Minuten beim 25:25 wieder Unentschieden.

„Aber leider schaffen wird es aufgrund von zu vielen technischen Fehlern in der Vorwärtsbewegung nicht, das Spiel zu kippen und zu gewinnen“, so Lemgos Trainer. „Im Angriff haben wir gegen die kompakte 6:0-Deckung des LSC gut gespielt. Wir haben dort viele Lösungen gefunden und gute Positionen raus gespielt“, war Matthias Struck zwar mit der Angriffsleistung weitestgehend zufrieden, musste aber am Ende in die knappe 31:33-Niederlage einwilligen.

Am kommenden Samstag erwarten die Lemgo Youngsters den VfL Gummersbach II in der heimischen Arena. Dort wollen die Lipper wie beim ersten Auftritt gegen Aurich doppelt punkten. Anwurf ist um 18:30 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule.

Ergebnisdienst 3.Liga

24.11.2017 20:00
3.Liga West, 14.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - Leichlinger TV 0 : 0
3.Liga Nord, 14.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - Handball Hannover-Burgwedel 0 : 0
3.Liga Ost, 14.Spieltag
  
MSG Groß-Bieberau/Modau - TV Großwallstadt 0 : 0
3.Liga West, 14.Spieltag
  
Longericher SC Köln - SG Menden Sauerland Wölfe 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
  
HC Empor Rostock - VfL Potsdam 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.11.2017 10:03:37
Legende: ungespielt laufend gespielt