Lemgo Youngsters mit starkem Auftritt

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Da sind sie! Die Punkte drei und vier für die Lemgo Youngsters. Beim ATSV Habenhausen siegten die Lipper am Sonntagabend mit 36:24. „Das war heute so, wie man es sich vorstellt“, bescheinigte Trainer Matthias Struck seinen Jungs eine gute Leistung beim Spiel in Bremen.

Über weite Strecken bestimmten die Lipper die Partie und verdienten sich am Ende den klaren Sieg.

„Wir waren von Beginn an im Spiel“, so Lemgos Trainer. „Über unsere aggressive Deckung haben wir Bälle gewinnen können und über die erste und zweite Phase auch leichte Treffer gemacht.“ Die Lemgo Youngsters setzten sich von Beginn an nach vorne und lagen beim 8:3 nach zwölf Minuten erstmals mit fünf Toren in Front.

Lediglich kurz kam in der ersten Halbzeit ein kleiner Bruch ins Spiel der Lemgo Youngsters. Beim 9:11 in der 22 Minute waren die Gastgeber wieder bis auf zwei Treffer herangerückt. Struck beantragte die Auszeit. „Danach haben wir uns aber wieder schnell gefangen“, so Lemgos Trainer.

Die 17:12-Führung zur Pause bauten die Lemgo Youngsters dann in den zweiten dreißig Minuten stetig immer weiter aus. In der 47. Minute ging Lemgo erstmals mit zehn Treffern nach vorne. Alexander David erzielte das 27:17. „Wir konnten in der zweiten Halbzeit allen Spielern ihre Einsatzzeiten geben“, so Struck, der mit verschiedenen Formationen den Sieg gegen den ATSV Habenhausen festhielt.

Mit dem 36:24 im Gepäck schoben sich die Lemgo Youngsters auf den 13. Tabellenplatz nach oben. „Das haben wir heute gut gemacht“, lobte Struck. „Das war heute wichtig Punkte. Wir sind natürlich sehr froh, dass wir gewonnen haben, aber der nächste Gegner kommt und auch dieses Spiel wollen wir erfolgreich gestalten“, blickt Lemgos Trainer bereits auf die Partie gegen Volmetal am nächsten Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule in Lemgo voraus.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

24.11.2017 20:00
3.Liga Ost, 14.Spieltag
  
MSG Groß-Bieberau/Modau - TV Großwallstadt 0 : 0
3.Liga West, 14.Spieltag
  
Longericher SC Köln - SG Menden Sauerland Wölfe 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
  
HC Empor Rostock - VfL Potsdam 0 : 0
3.Liga West, 14.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - Leichlinger TV 0 : 0
3.Liga Nord, 14.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - Handball Hannover-Burgwedel 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.11.2017 08:44:28
Legende: ungespielt laufend gespielt