Krefeld empfängt Aurich

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der OHV Aurich verfügt über eine der schönsten Spielstätten in der 3. Handballbundesliga. Im Schnitt verfolgen über 1.000 Zuschauer regelmäßig die Spiele ihres Teams und sorgen für eine tolle Stimmung und prächtige Kulisse.

Nach einem erneuten Jahr in der Nordstaffel kehrten die Ostfriesen in dieser Saison wieder in die Westgruppe zurück. Die Ergebnisse der Auricher sind bisher sehr wechselhaft. Dem Sieg in Longerich und dem Punktgewinn gegen Dormagen stehen Niederlagen oder Punktverluste gegen die Kellerkinder aus Lemgo und Habenhausen gegenüber. Ein Grund dafür ist sicher auch das Verletzungspech, von dem auch die Eagles bekanntlich ein Lied von singen können.

Auf Seiten der Schwarz-Gelben werden neben Hannes Hombrink, Michel Mantsch, Henrik Schiffmann, Maik Schneider ausfallen. Dem großen Lazarett folgte in der Woche noch die verletzungsbedingte Absage von Torhüter Philipp Ruch, der ebenfalls am Wochenende pausieren muss. Anstelle für Ruch wird Benedikt Köß in den Kader rücken. Dafür wird es Damian Janus wieder probieren, nach gut 4 Wochen hofft er, der Mannschaft wieder weiterhelfen zu können und brennt auf einen Einsatz.

Anwurf ist am Samstag um 19.00 Uhr in der heimischen Glockenspitzhalle und verspricht ein spannendes kampfbetontes Spiel zu werden. Es gilt neben der Verbesserung in der Tabelle auch die Heimbilanz weiter aufrecht zu halten. Die HSG Krefeld freut sich auf die Unterstützung und wünscht sich großen Zuspruch für das Spiel.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

26.12.2017 15:00
3.Liga Nord, 15.Spieltag
  
HSV Hamburg - VfL Fredenbeck 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2017 02:23:40
Legende: ungespielt laufend gespielt