Richter und Reuland wechseln nach Dormagen

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Benni Richter und Joshua Reuland wechseln zur kommenden Spielzeit zum Ligakonkurrenten nach Dormagen. Reuland wechselte vor der Saison aus Neuss nach Longerich und bewies auf Linksaußen seine Qualität.

Mit Benni Richter ist der Erfolgsweg des LSC in den letzten Jahren eng verknüpft, immer wieder entschied er sich, dem Club treu zu bleiben und schlug lukrative Angebote aus. Im kommenden Sommer verlässt er den Verein und wie Reuland schließt er sich Bayer Dormagen an.

Noch – Trainer Chris Stark: „Es sind schmerzliche Verluste, aber sie werden bis zum Sommer alles für den LSC geben und wollen sich mit einer tollen Rückrunde verabschieden. Eins ist klar: auch nächstes Jahr wird eine sehr gute LSC-Mannschaft auf dem Feld stehen, auch wenn sie auf der ein oder anderen Position mit anderen Protagonisten bestückt ist. Nicht nur der ein oder andere neue Spieler, sondern auch die Weiterentwicklung des aktuellen Kaders mit neuen Aufgabenverteilungen werden spannend zu beobachten sein.“

 

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.