Punkte für die Fohlen nötig

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die U23 tritt aufgrund des verlegten Spiels gegen die Bergischen Panther nach etwas längerer Weihnachtspause am morgigen Samstag gegen die SG Schalksmühle/Halver an und will im Derby die ersten Punkte 2018 einfahren.

„Dass das schwer wird, steht außer Frage. Das liegt in der Natur der 3. Liga, in der mit wenigen Ausnahme jeder jeden schlagen kann“ gibt sich U23-Trainer Maik Thiele zwar kämpferisch optimistisch, ohne aber die Realität dabei aus den Augen zu verlieren. Aktuell liegt der morgige Gast auf Platz 5 der dritten Liga und hat mit 21:11 Punkten nur drei Verlustpunkte mehr auf dem Konto als der 3.Platzierte aus Krefeld. Lediglich Dormagen und Ferndorf liegen deutlich vor den Gästen aus dem Märkischen Kreis, die sich durch den Sieg über den Longericher SC am letzten Wochenende auf den aktuellen Tabellenplatz vorbarbeiten konnten.

„Das HInspiel reicht für alle als Motivation. Da haben wir etwas gutzumachen und werden von Beginn an darauf brennen, die PUnkte in der SCHWALBEarena zu halten“ zeigt Maik Thiele auf, dass der Gast zwar über eine „starke Mannschaft verfügt, die auch im Hinspiel schlicht und ergreifend besser war“, er sich aber dennoch etwas ausrechnet.

Der Eintritt für alle Dauerkarteninhaber ist wie gehabt frei!

VfL Gummersbach – SG Schalksmühle/Halver  Samstag, 20. Januar 2018, 18 Uhr, SCHWALBEarena

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.