Auch Nicolai Zidorn bleibt beim TVK

(Foto: TVK)

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der zehnte Spieler hat Walter Hintzen, Handballabteilungsleiter des TV Korschenbroich, seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben. Nicolai Zidorn (s. Foto) geht in der Saison 2018/2019 auch weiterhin für das hand.ball.herz.-Team auf Torejagd.

Vor der Saison kehrte Nicolai Zidorn von Nordrheinligist Borussia Mönchengladbach zurück zum TV Korschenbroich. Bereits von 2013 bis 2016 trug der Rückraumakteur bei seinem ersten Engagement das Trikot des hand.ball.herz.-Teams. Nach den Karnevalstagen steht nun fest, dass Nicolai Zidorn in seine fünfte Saison beim TVK gehen wird.

„Der TV Korschenbroich ist mittlerweile sowas wie meine sportliche Heimat geworden, spiele mittlerweile mein 4. Jahr dort und fühle mich nach wie vor wohl. Die Atmosphäre in der Waldsporthalle, das Umfeld, die Fans - das ist etwas ganz Besonderes. Dadurch ist mir die Entscheidung recht leicht gefallen“, sagte Nicolai Zidorn nach seiner Zusage. „Natürlich würde ich aktuell gerne mit dem TVK die Liga halten und auch nächstes Jahr in der 3. Liga spielen, aber im Falle des Abstiegs möchte ich der Mannschaft und dem Verein helfen, schnellstmöglich wieder in die 3. Liga aufzusteigen. Da gehört der TVK nämlich hin.“

Auch Dirk Wolf, der den TVK im Sommer als Coach übernehmen wird, freut sich über die Zusage von Nicolai Zidorn: „Nico zu halten war uns sehr wichtig, zu seinen spielerischen Qualitäten, ist er torgefährlicher Rückraumspieler, der immer wieder mal mit seiner Wurf.- und Sprunggewalt für einfache Tore sorgen kann. Dazu ist er ein sympathischer Typ, der super in die Mannschaft passt und mittlerweile eine Identifikationsfigur für den Verein und die Zuschauer ist.“

Nach der zehnten Zusage für die Spielzeit 2018/2019 ist auch Walter Hintzen erleichtert. „Die vergangenen Woche und Monate waren sehr intensiv für mein Team und mich. Ich bin froh, dass wir Mitte Februar mit den Personalplanungen bereits so weit sind. Dass wir einen Spieler wie Nicolai Zidorn an den TVK binden konnten, erfreut uns alle ungemein“, sagt Hintzen. „Bei Klaus Weyerbrock möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bedanken. Er hat Dirk Wolf und mich bei der Kaderplanung großartig unterstützt und die Spielergespräche mit uns gemeinsam intensiv geführt.“

Das Aufgebot des TV Korschenbroich in der Saison 2018/2019:

Tor: Felix Krüger
Feldspieler: Philipp Schneider, Mats Wolf, Tim Dicks, Tim Christall, Steffen Brinkhues, Sascha Wistuba, Aaron Jennes, David Biskamp, Nicolai Zidorn
Trainer: Dirk Wolf

Neuzugänge: Dirk Wolf, Mats Wolf, Tim Christall, Sascha Wistuba (alle DJK Adler Königshof), David Biskamp (LTV Wuppertal)

Abgänge: Ronny Rogawska (HSG Krefeld), Julian Mumme (TV Aldekerk), Erik Hampel, Mathis Pötzsch, Luca Bohrmann, Max Jäger, Gertjan Bongaerts (alle unbekanntes Ziel), Bruno Zavada (DJK Adler Königshof)

Ergebnisdienst 3.Liga

28.09.2018 20:00
3.Liga Nord, 06.Spieltag
  
HSV Hannover - HSG Ostsee N/G 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.09.2018 03:46:13
Legende: ungespielt laufend gespielt