Neuzugang in Northeim

Foto: Verein

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nun ist es endlich soweit. Der NHC präsentiert seinen ersten Neuzugang. Zur kommenden Saison 2018/19 kommt mit Philipp Hempel ein Rückraum-spieler vom letztjährigen Ligakonkurrenten aus Bad Blankenburg nach Northeim. Philipp ist mit seiner imposanten Größe von 1,98 m für die Halbposi-tionen und für das Abwehrzentrum eingeplant.

Der sympathische 23 jährige wurde in Gera geboren und begann in der 1. Klasse beim HSV Ronneburg (Heimatverein) mit dem Handballsport. Mit 14 Jahren ging er auf das Handballinternat nach Eisenach (2010-14) und machte dort sein Abitur. Mit 17 Jahren durfte er beim ThSV Eisenach bei zwei Spielen Bundesligaluft schnuppern und mit 18 Jahren war er dort im Anschlusskader in der 2. Bundesliga aktiv. In der Saison 2015/16 stand er im Eisenacher Bundesligakader. Es folgte ein Jahr in der 3. Liga in Potsdam und danach ein Jahr in Bad Blankenburg.

"Ich freue mich auf das junge, hungrige Team und bin auch auf die Stimmung in der Schuhwallhalle gespannt. Ich will mich sportlich weiterentwickeln, Spielanteile erarbeiten und mit der Mannschaft zusammen mit Spaß & Leidenschaft die für uns alle noch unbekannte West-Staffel aufmischen", so der ausgebildete Groß- und Außenhandelskaufmann.

Der NHC freut sich auf einen jungen und talentierten Handballer und heißt Philipp ganz herzlich in der NHC-Familie WILLKOMMEN!

#WirfürNortheim!

Foto: Oliver Kirch begrüßt Philipp Hempel in der NHC-Familie!

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

28.09.2018 20:00
3.Liga Nord, 06.Spieltag
  
HSV Hannover - HSG Ostsee N/G 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.09.2018 19:20:54
Legende: ungespielt laufend gespielt