Volmetal erwartet eingespielten Gegner

Foto: Verein

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Abschneiden unserer Ersten ist bisher enttäuschend. Das liegt auch daran, dass immer wieder wichtige Spieler ausfallen und die genesenen Spieler noch nicht ihre optimale Leistung abrufen können.

Nur, gegen Handball Lippe II in Augustdorf war beim 29:29 ein Punkt drin. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und Langenfelds hoher Sieg in Wunstorf gegen Großenheidorn gibt zu denken. Der Kampf um den Klassenerhalt wird heftig werden.

Nun kommen die Bergischen Panther in die Halle Volmetal. Die Mannschaft, die in Hilgen und Burscheid beheimatet ist, ist komplett zusammen-geblieben und hat sich zusätzlich verstärkt. Es dürfte sehr schwer gegen die Bergischen werden.

Ich erwarte sie am Ende auf den 5. Platz. In der vorigen Saison verlor der TuS Volmetal zu Hause nur mit einem Tor und in der Hilgener Halle deutlich. Wir dürfen eine eingespielte selbstbewusste Mannschaft erwarten. Zu Saisonbeginn sind mit Max Adams (SG Langenfeld) und Maximilian Weiß (Bergischer HC) zwei Kreisläufer hinzugekommen und mit Jens-Peter Reinarz (HSG Krefeld) ein sehr starker Außen. Vor dem erfahrenen Torwart Maximilian Conzen steht eine stabile 6:0-Deckung. Im Angriff dürfte unser Gegner sich verstärkt haben. Vorwiegend Jens-Peter Reinarz sorgt für Tore von den Außenpositionen. Justus Ueberholz ist ein starker Rückraumschütze und Matthias Aschenbroich spielt meistens auf der Mittelposition und sorgt für die Anspiele an den Kreis.

Die Mannschaft ist leistungsmäßig ähnlich stark wie die HSG Schalksmühle/Halver. Der TuS Volmetal müsste einen Supertag erwischen, wenn er erfolgreich sein sollte.

Entscheidend wird die Rückrunde sein, wenn alle Mitkonkurrenten um den Abstieg nach Dahl reisen müssen. Dann muss eine Siegesserie her.

Also, die Hoffnung stirbt zuletzt! Die Volmetaler Fans werden unsere Erste weiter eifrig unterstützen. Nicht meckern, sondern hinter der Sache stehen und auftauchen wie ein Phoenix aus der Asche!

HSG Bergische Panther,
herzlich willkommen in der Sporthalle Volmetal !

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.