Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Am Freitag im Walram: Die Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland erwarten mit Aurich ein Team, das nicht auf einen Abstiegsplatz gehört. Es ist (noch) keine entscheidende, aber eine immens wichtige Partie.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Freitagabend ist die Ahlener SG ein letztes Mal in diesem Jahr gefordert. Um 20 Uhr ist Anpfiff beim Drittligakonkurrenten Leichlinger TV, eine Mannschaft die bislang immer ohne Abwehr gespielt hat, in dieser Saison aber ganz anders daherkommt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Heinz Zaunbrecher)

Es ist das letzte Meisterschaftsspiel des Jahres 2017. Deshalb wollen sich die Handballer des hand.ball.herz.-Teams positiv von den treuen Zuschauern verabschieden und peilen den ersten Heimsieg in der Spielzeit 2017/2018 an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jenny Seidel

Die U23 des VfL Gummersbach tritt am Wochenende zu Hause ge-gen den TSV Bayer Dormagen an und wird nach der 21:26 Nieder-lage gegen den 3.Platzierten aus Krefeld im letzten Spiel, alles da-ran setzen, zwei Punkte in Gummersbach zu behalten und so den Anschluss an die Tabellennachbarn nicht zu verlieren.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ein Brief der Stadt Menden sorgte in dieser Woche im Umfeld der SG Menden für Aufregung , Entsetzen, Unverständnis und Kopfschütteln! Es geht um das leidige Thema: Beschallungsanlage der Kreissporthalle!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor dem 15. und letzten Spieltag der Hinrunde sind 2 Entscheidungen schon gefallen. Der TuS Ferndorf ist inoffizieller Herbstmeister und Bayer Dormagen holt sich unabänderlich den Vizetitel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

OHV engagiert sich gegen Leichlingen im Rahmen seiner personellen Möglichkeiten bis zum Schluss und verliert doch deutlich. Das kommt auch nicht so häufig vor: Eine Mannschaft verliert und wird mit anerkennendem Beifall von den Fans verabschiedet.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Foto-Laechler

Mit einer Serie von 10:2 Punkten und dank des Erfolgs im Nachholspiel beim OHV Aurich am vergangenen Wochenende haben sich die Drittliga-handballer des Leichlinger TV bis auf den vierten Tabellenplatz vorgearbeitet.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem überzeugenden 33:25 (17:10)-Erfolg am Samstagabend im Nachspiel beim OHV Aurich haben sich die Leichlinger Drittligahandballer auf den vierten Tabellenplatz vorgeschoben. Die Mannschaft von Trainer Frank Lorenzet konnte damit die Serie auf 10:2 Punkte ausbauen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

16.12.2017 17:30
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HC Empor Rostock 0 : 0
16.12.2017 18:00
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - HSV Hannover 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 06:18:54
Legende: ungespielt laufend gespielt