Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Als einzige Mannschaft in der dritten Liga warten die Handballer vom ATSV Habenhausen noch auf den ersten Saisonsieg. Bislang holte das abgeschlagene Schlusslicht alle drei Punkte vor heimischer Kulisse.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Mit einem Heimsieg gegen die Ahlener SG können die Drittliga-Handballer des TuS Volmetal einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Am Samstag um 19.45 Uhr kommt es in der Sporthalle Volmetal zum westfälischen Derby in der 3. Handball-Liga.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der knappen und auch unnötigen Niederlage am vergangenen Samstag bei der SG Schalksmühle-Halver (25:27) heisst es für die Eagles Wiedergutmachung gegen die GWD Minden II am kommenden Samstag um 19.00 Uhr in der Glockenspitzhalle.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Es ist ein Spiel der Kategorie hochwichtig: Handball-Drittligist OHV Aurich hat am kommenden Spieltag die Chance, den Abstand auf einen Mitkonkurrenten im Kampf gegen den Abstieg zu vergrößern. Die Mannschaft von Trainer Arek Blacha tritt am Sonntag um 17 Uhr in der Sparkassen-Arena gegen den Tabellenvorletzten TV Korschenbroich an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag um 20 Uhr treten die Lemgo Youngsters beim VfL Gummersbach II an. Gespielt wird in der Schwalbe-Arena. „In Gummersbach haben wir wieder eine Chance auf zwei Punkte“, so Trainer Matthias Struck.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das erste Drittligaspiel im Februar führt die Handballer der Ahlener SG zum TuS Volmetal in die beschauliche Sporthalle am Volmewehr. Am Samstag-abend um 19:45 Uhr müssen die Ahlener kühlen Kopf bewahren, denn in der überschaubaren Halle kocht jeden Spieltag die Stimmung hoch und die heimischen Fans stehen extrem lautstark hinter ihrer Mannschaft.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Hinspiel gegen die SG Menden Sauerland Wölfe würde Frank Lorenzet gerne aus seinen Erinnerungen verbannen. Da hatte sein Team gegen die Gäste aus dem Sauerland schon mit 14:8 vorne gelegen, um dann am Ende durch einen Treffer in allerletzter Sekunde tatsächlich noch zu verlieren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Mit zwei Heimsiegen in Folge hat sich der TV Korschenbroich im neuen Jahr zurückgemeldet. Auf einen Nichtabstiegsplatz hat die Mannschaft von Ronny Rogawska (s. Foto) nur noch vier Zähler Rückstand. Am Sonntag (17 Uhr, SparkassenArena) gastiert der TVK beim Tabellendrittletzten OHV Aurich.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Von den Ansetzungen her erwartet den geneigten Zuschauer der 3.Liga West in den Hallen eher ein normales Programm, das über 3 Tage angesetzt ist. Spannendstes Spiel am Freitag wird der Kampf zwischen den Bundesligareserven aus Gummersbach und Lemgo sein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Noch immer warten die Drittligahandballer des ATSV Habenhausen darauf, dass der Knoten in dieser Saison platzt. Obwohl der Aufsteiger als einziges Team immer noch ohne Sieg ist, ist von Verzweiflung beim Tabellen letzten nichts zu spüren. Statt-dessen so etwas wie Angriffslust.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Sieben Siege in den zurückliegenden acht Partien, mit dem Leichlinger TV kommt am Freitagabend um 20 Uhr die derzeit zweitstärkste Mannschaft der 3. Handball-Liga nach Menden in die Kreissporthalle, die ab sofort die neue Heimspielstätte ist.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.