Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der verlustpunktfreie Spitzenreiter, Meister und Zweitliga-Aufsteiger TuS Ferndorf kommt am Samstag, 28. April (19 Uhr), zum letzten Saisonheimspiel in die Dankerser Sporthalle.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Das vorletzte Spiel in dieser Saison bestreiten die Lemgo Youngsters am Samstag um 19:30 Uhr bei der SG Schalksmühle-Halver. „Das Spiel ist erneut enorm wichtig, da wir mit zwei Siegen in den letzten beiden Spielen auf jeden Fall in der Liga bleiben“, so Trainer Matthias Struck (s. Foto) vor der Partie, der sich an weiteren Rechenspielchen aber nicht beteiligen will.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Lage hat sich seit diesem Wochenende zugespitzt. Sie ist ernst. Aber die abstiegsbedrohte Mannschaft des OHV Aurich hat zwei Spieltage vor Saisonende alles selbst in der Hand. Sie kann den Klassen erhalt in der 3. Handball-Liga aus eigener Kraft schaffen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lothar Gudat

Gibt es einen Handballkrimi zum Finale in Aurich oder sorgen die Wölfe aus Menden an diesem Samstag in Sachen Klassenerhalt für klare Verhält-nisse? Die Ausgangslage im Abstiegskampf am vorletzten Spieltag ist extrem spannend, 4 Teams kämpfen noch um den Klassenverbleib (Lemgo II, OHV Aurich, TuS Volmetal und Menden).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HLZ Ahlener SG)

Die Drittliga-Handballer der Ahlener SG sind bei der Suche nach „Mister X“ für die halbrechte Position im Rückraum fündig geworden und haben für die Saison 2018/19 einen Linkshänder verpflichtet.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die U23 des VfL Gummersbach empfängt am Samstag die HSG Krefeld zu ihrem letzten Heimspiel in der SCHWALBEarena und möchte nach der Niederlage am vergangenen Wochenende nun zwei Punkte holen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

In Longerich kann man verlieren, immerhin waren die Kölner in 10 ihrer bisherigen 14 Heimspiele erfolgreich. In Habenhausen allerdings zählt für den TSV Bayer Dormagen am kommenden Samstag, 28. April, nur der Sieg. Schließlich haben die Bremer kein einziges ihrer 14 Heimpartien gewonnen,

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Als extrem fokussiert und leidenschaftlich präsentierte sich der LSC am letzten Freitag gegen Dormagen. Trotz der kleinen Besetzung konnte man den designierten Zweitligisten Dormagen niederringen. Besonders in der ersten Hälfte zeigte der LSC rasantes Tempospiel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der aktuelle Junioren-Nationaltorwart Tim Hottgenroth kehrt zurück zu seinem Heimatverein TuS Ferndorf. Der 20-jährige wechselt vom pfälzischen Drittligisten TuS 04 Dansenberg zum Zweitliga-Aufsteiger in die Kreuztaler Stählerwiese.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am Samstag wird sich wahrscheinlich entscheiden, ob der TuS Volmetal in der 3. Liga bleiben oder in die Oberliga Westfalen absteigen wird. Auch unsere ostfriesischen Gäste stecken mit im Abstiegssumpf, können noch erreicht und dann dank des besseren Vergleichs überholt werden; denn das Spiel in Aurich wurde mit 26:25 gewonnen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Saisonende naht mit großen Schritten, aber noch sind nicht alle Entscheidungen gefallen, so daß man gespannt auf die letzten beiden Spieltage schauen kann. Der 29. SPT wird der letzte geteilte für diese Saison sein.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.