Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Marcel Schweppe)

Es war die rundum gelungene Veranstaltung, die sich die Offiziellen des vorigen Handball-Drittligisten VfL Eintracht Hagen erhofft hatten. Rund 1400 Zuschauer fanden den Weg in die Enervie Arena, um den drei Spielen der Aufstiegsrelegation beizuwohnen, darunter knapp 300 Fans von Eichtracht Hildesheim, über 80 Anhänger des TSB Heilbronn-Horkheim und etwa 50 Schlachtenbummler der HSG Nord HU.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Verein

Der VfL Eintracht Hagen ist durch einen 31:25 (17:12)-Erfolg gegen die HSG Nord HU in die 2. Handball-Bundesliga aufgestiegen. 1400 Zuschauer sahen in der Ischeland-Halle die beiden Aufstiegs-Endspiele der vier Drittliga-Vizemeister.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war sie nun - mit einer 42:37-Niederlage beendet das Löwenrudel eine deprimierende Spielzeit 2016/2017. In Korschenbroich gelang es der Mannschaft zumindest, sich im vorerst letzten Pflichtspiel in Liga 3 anständig zu verkaufen. Mit jeweils zehn Toren ragten dabei Lars Jäckel und Carsten Jacobs (s. Foto) heraus.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit dem Anpfiff am Samstag beginnt für die beiden Handball-Drittligisten VfL Eintracht Hagen und HSG Nord HU in der Aufstiegsrelegation zur 2. Bundesliga das jeweilige Spiel der Spiele. Die gesamte Spielzeit der beiden Zweitplatzierten in der West- und Nord-Staffel samt des Zieles Wiederaufstieg in Deutschlands zweithöchste Spielklasse, unzählige Trainingseinheiten, 1800 Minuten Spielzeit in der regulären Saison, verletzte Spieler, Trainerwechsel und vieles mehr – alles komprimiert auf 60 Minuten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Leuchtkraft)

Neun Spieler werden das Rudel zum Ende der Spielzeit verlassen. Teils schon länger nicht mehr aufgrund von Verletzungssorgen aktiv sind diese Abgänge schon länger klar, seit wenigen Tagen stehen weitere Kaderentscheidungen für 2017/2018 fest.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: SGR)

Während die laufende Spielzeit kurz vor ihrem Ende steht, hat das Löwenrudel eine zentrale Frage der zukünftigen Ausrichtung klären können. Mit Khalid Khan gewinnt die SG Ratingen einen echten Fachmann, mit dem der Neustart in der Regionalliga Nordrhein gelingen soll.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Kader der Lemgoer Youngsters für die kommende Saison nimmt weiter Form an. Mit der Verlängerung von Marvin Anzer und der Neuverpflichtung von Alexander David stehen zwei weitere Personalien fest.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: TSV)

Das letzte Saisonspiel des TSV Bayer Dormagen stand unter keinem guten Stern: Da die A-Jugendlichen in Hessen (vergeblich) um den Einzug ins DM-Halbfinale kämpften und Ian Hüter mit den DHB-Junioren in Frankreich (erfolgreich) an einem internationalen Turnier teilnahm, hatte TSV-Trainer Alex Koke beim Tabellendritten Longericher SC nur zehn Aktive zur Verfügung:

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: VfL)

Bis zum letzten Spieltag der regulären Saison in der 3. Liga Süd mussten sich die drei übrigen Zweitplatzierten gedulden, ehe endgültig feststand, in welchem Modus die am Samstag in der Hagener Enervie Arena stattfindende Aufstiegsrelegation zur 2. Bundesliga ausgetragen wird – und wie viele Plätze in Deutschlands zweithöchster Spielklasse bei dieser Veranstaltung noch vergeben werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Als sich Christopher Klasmann in Unterzahlsituation samt angezeigtem Zeitspiel ein Herz fasste und das Leder unter dem lautstarken Jubel der Fans zum 27:26 für den Neusser HV ins Gästetor wuchtete, war dies 32 Sekunden vor dem Schlusspfiff gleichbedeutend mit der Entscheidung im Topspiel am letzten Spieltag der 3. Liga West.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

25.08.2017 20:00
3.Liga West, 01.Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - Leichlinger TV 0 : 0
  
SG Menden Sauerland Wölfe - HSG Handball Lemgo II 0 : 0
3.Liga Nord, 01.Spieltag
  
HSV Norderstedt - TSV Burgdorf II 0 : 0
3.Liga West, 01.Spieltag
  
VfL Gummersbach II - HSG Bergische Panther 0 : 0
3.Liga Ost, 01.Spieltag
  
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC 2000 Coburg II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.08.2017 08:45:57
Legende: ungespielt laufend gespielt