Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Donnerstag begann der wohl längste Spieltag dieser Saison mit dem Nachholspiel Bergische Panther gegen die Gummersbacher Fohlen. Die Panther eröffneten das Match mit dem 1:0, doch dann hatten die Fohlen erstmal das Sagen. Bis zum 6:8 (16.) führten sie meist, manchmal mit einem,

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Das hand.ball.herz.-Team hat sich am Samstagabend gegen die HSG Handball Lemgo II für einen tollen Fight belohnt und sich am Ende ein 24:24 (11:12)-Unentschieden gegen die Ostwestfalen erkämpft. Steffen Brinkhues war auf Seiten der Gastgeber mit der sechs Treffern erfolgreichster Schütze, bei den Gästen war dies Lukas Zerbe (9 Tore).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Situation ist haarig: Vier Spiele sind es noch für den Handball-Drittligisten OHV Aurich bis zum Ende der Saison. Und die Hoffnung, mit einem Erfolg am vergangenen Sonntag gegen den bis dahin Tabellenletzten ATSV Habenhausen etwas gelöster ins Finale gehen zu können und nicht den

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vergangenen Wochenende konnten wir unsere „Auswärtsstärke“ wieder einmal unter Beweis stellen. Trotz unserer Minimalbesetzung von 8 Spielern konnten wir den dritten Auswärtssieg in Folge eintüten. Dabei kennzeichnete sich das Spiel insgesamt durch die fehlende Masse an Spielern, denn auch

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum vorletzten Mal in dieser Saison heißt es Heimspiel in der Friedrich-Ebert-Halle. Die Ahener SG empfängt am Samstag um 19 Uhr die SG Schalks-mühle-Halver aus dem Märkischen Kreis. Beide Mannschaften haben ihr (Minimal-)Ziel mittlerweile erreicht: Die Gäste belegen aktuell Platz sechs, was

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

 Die Serie hält: auch im 6 Drittliga-Spiel konnte die HSG Krefeld den LSC nicht bezwingen, nach 5 LSC-Siegen gab es nun ein 22:22-Unentschieden, das sich für den LSC nach einer Aufholjagd in Hälfte 2 wie ein Sieg anfühlte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nur drei Tage nach dem Nachholspiel am Donnerstagabend gegen die HSG Bergische Panther steht am Sonntagnachmittag das nächste und vorletzte Heimspiel gegen den OHV Aurich auf dem Programm.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: H. Burbach

 Auch die Piraten konnten am Freitagabend dem Meister und Aufsteiger in der 3. Liga West kein Bein stellen: Der TuS Ferndorf setzte gegen den Leichlinger TV seine beeindruckende Siegesserie fort und gewann auswärts mit 30:28 (14:13). Dabei beeindruckte vor allem der Rückraum der

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag reisen die Lemgo Youngsters an den Niederrhein. In der Waldsporthalle treffen sie auf den TV Korschenbroich, Anwurf ist um 19:30 Uhr. Für die Lemgo Youngsters besteht die Chance, mit einem Sieg den Abstiegsplatz zu verlassen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Nach dem zweithöchsten Saisonsieg freute der TSV Bayer Dormagen sich am Freitagabend auch über das Ergebnis auf der anderen Rheinseite: Da Leichlingen gegen Ferndorf verlor (28:30), benötigt der TSV jetzt nur noch zwei Punkte aus den ausstehenden drei Spielen, um sich als Tabel-

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagabend gastiert der Longericher SC Köln bei seinem „Lieblingsgegner“: die HSG Krefeld konnte man in allen 5 bisherigen Drittligabegegnungen bezwingen, eine ähnlich makellose Bilanz hat der LSC sonst lediglich gegen die Reserve des VfL Gummersbach vorzuweisen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.