Top Stories

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HC Erlangen trifft am  Donnerstag im Heimspiel auf die Spitzenmannschaft Füchse Berlin. Das Spiel gegen den amtierenden EHF-CUP Sieger wird um 19 Uhr in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung angepfiffen. Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson fordert von seinem Team vollen Einsatz, Kampfgeist und Leidenschaft um den Gästen aus der Hauptstadt ein Bein stellen zu können.

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Morgen Abend um 19:00 Uhr spielen die Füchse Berlin in Nürnberg gegen den HC Erlangen. In der DKB Handball-Bundesliga haben die Füchse aktuell ein ausgeglichenes Punktekonto. Die Steigerung von Spiel zu Spiel soll beibehalten werden.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der SC Magdeburg gewinnt die Spiele mit Teamleistung. Das war auch beim 31:20 in Gummersbach ein Erfolgsfaktor. Auf jeder Position strahlt die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert Torgefahr aus, in der Abwehr hilft ein Spieler dem anderen.

(Foto: Karsten Mann)

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der SC DHfK Leipzig kann auch in den kommenden Spielzeiten mit Abwehrchef Bastian Roscheck (s. Foto) planen. Der 27-Jährige hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 6. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga trifft der Tabellenführer SC Magdeburg am Donnerstagabend auf den TSV GWD Minden (Sky Sport 3 HD). Das Topspiel am Sonntag um 13:30 Uhr wird zwischen dem TBV Lemgo Lippe und der SG Flensburg-Handewitt ausgetragen (Sky Sport 1 HD).

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HC Erlangen muss in den kommenden Wochen auf Nicolai Theilinger und Kapitän Michael Haaß (s. Foto) verzichten. Beim Auswärtsspiel gegen den TSV GWD Minden verletzte sich Nicolai Theilinger bei einem Zusammenstoß im Angriff am rechten Fuß und zog sich einen Riss des Syndesmosebandes zu. Nicolai Theilinger unterzieht sich bereits am Montag einer Operation.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Donnerstag steht das Auswärtsspiel beim SC Magdeburg auf dem Spielplan von GWD Minden. Ein Termin, der bislang nicht zu den Lieblingsaufgaben der Ostwestfalen gehörte, den man aber mit einigem Optimismus angeht.

Bild: TBV Lemgo-Lippe

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Spielmacher Andrej Kogut bleibt dem TBV Lemgo Lippe noch drei Jahre länger erhalten. Der TBV und der Mannschaftskapitän haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages bis zum 30.06.2022 geeinigt.

Bild: Rainer Justen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Den Rückenwind mitnehmen! So lautet für die Handballer des SC DHfK Leipzig nach dem starken Unentschieden gegen die Rhein-Neckar Löwen die Devise für das nächste Heimspiel am Wochenende. Am Sonntag um 16 Uhr gastiert die HSG Wetzlar in der ARENA Leipzig.

Foto: H. Burbach

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Michael Lerscht ist der Architekt des Ferndorfer Höhenflugs. Der Aufstiegstrainer sorgt auch in der 2. Handball-Bundesliga für Furore und steht mit seinem TuS Ferndorf nach vier Spieltagen punktgleich mit dem HSC 2000 Coburg auf Platz Eins.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag 21.09.2018 um 19:30 Uhr ist der TuS N-Lübbecke in der Ems-Halle zu Gast. Den meisten Zuschauern dürfte noch der intensive Pokal-Fight im Hinterkopf sein, der erst in der letzten Sekunde der Verlängerung zugunsten des TuS entschieden wurde.

Foto: Verein

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der ASV Hamm-Westfalen bleibt auswärts in der 2. Handball-Bundesliga in dieser Saison weiterhin ohne Punktgewinn. Das Nachholspiel des 1. Spieltags verloren die Westfalen am Mittwochabend beim zuvor punktelosen Aufsteiger Handball Sport Verein Hamburg deutlich mit 32:22.

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Aus einem guten Saisonstart einen sehr guten machen. Das ist das Vorhaben des VfL Eintracht Hagen in der 2. Handball-Bundesliga. Gegner ist am Freitag um 20 Uhr in der Krollmann Arena die DJK Rimpar Wölfe. Nach der Niederlage bei der HSG Nordhorn-Lingen in der Vorwoche will die Mannschaft um Cheftrainer Niels Pfannenschmidt zurück in die Erfolgsspur finden.

(Foto: Stefan Michaelis)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Handball Sport Verein Hamburg hat am gestrigen Mittwoch seinen ersten Saisonsieg in der 2. Handball-Bundesliga gefeiert. In der Sporthalle Hamburg besiegte das Team von Trainer Torsten Jansen den hochgehandelten ASV Hamm-Westfalen deutlich mit 32:22 (15:9). Neuzugang Aron Edvardsson gelang ein Traum-Einstand vor heimischem Publikum.

(Foto: TUSEM)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die TUSEM-Fans dürfen sich in den kommenden Tagen auf gleich zwei Heimspiele kurz nacheinander freuen! Am Freitag, den 21.09. empfangen die Männer von der Ruhrpott Schmiede den EHV Aue.

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HBW Balingen-Weilstetten hat einen Ersatz für seinen verletzten Kreisläufer Benjamin Meschke gefunden und präsentiert mit Matthias Flohr ein in Balingen bekanntes Gesicht. Der Allrounder, bis zum Ende der vergangenen Saison noch fester Bestandteil des HBW-Kaders, soll den personellen Engpass am Kreis verringern und so das Team von Trainer Jens Bürkle unterstützen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Lukas Kalafut und Handball-Zweitligist Wilhelmshavener HV gehen ab sofort getrennte Wege: Wie Manager Dieter Koopmann heute mitteilte, haben den Verein und der 31-jährige Rechtshänder den Vertrag in beiderseitigem Einverständnis aufgelöst. Kalafut kehrt zum Drittliga-Nachbarn SG VTB/Altjührden zurück.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 15.02.2014 holte der VfL den bislang einzigen Punkt in der fünfjährigen Auswärtspielgeschichte (28:28) bei der DJK Rimpar Wölfe. Bislang! Am Sonntag konnte der „Fluch“ gebrochen werden, der VfL Lübeck-Schwartau entführte beide Punkte aus dem Wolfsrevier.

Ergebnisdienst Bundesliga

20.09.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
MT Melsungen - VfL Gummersbach 17 : 8
  
HC Erlangen - Füchse Berlin 8 : 15
  
SC Magdeburg - TSV GWD Minden 19 : 14
Letzte Aktualisierung: 20.09.2018 20:15:18
Legende: ungespielt laufend gespielt