Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Zum drittletzten Heimspiel in diesem Jahr empfängt die MT Melsungen den HC Erlangen. Dieser 14. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga beschert den Nordhessen nicht nur einen unberechenbaren Gegner, sondern auch das Wiedersehen mit einem Ex-MT'ler.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Aus einem guten Saisonstart einen sehr guten machen. Das ist das Vorhaben des VfL Eintracht Hagen in der 2. Handball-Bundesliga. Gegner ist am Freitag um 20 Uhr in der Krollmann Arena die DJK Rimpar Wölfe. Nach der Niederlage bei der HSG Nordhorn-Lingen in der Vorwoche will die Mannschaft um Cheftrainer Niels Pfannenschmidt zurück in die Erfolgsspur finden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach einer starken zweiten Halbzeit im heimischen Castello gelingt dem HC Rhein Vikings ein Sieg gegen den TSV Bayer Dormagen. Die Rheinländer aus Düsseldorf drehen einen 11:14 Rückstand und gewinnen verdient mit 24:23.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Steffen Fäth spielt eine ordentliche Vorbereitung. Es sind die letzten beiden Testspiele für die Rhein-Neckar Löwen, und sie sind mit einigem Prestige verbunden. Beim Traumalix Dolo Cup im schweizerischen Basel treffen die Jungs von Trainer Nikolaj Jacobsen am Samstag, 11. August, um 15 Uhr auf den gastgebenden RTV 1879.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nur zwei Tage nach der Auswärtsniederlage beim Bergischen HC wartet auf den HC Erlangen schon die nächste Aufgabe. Am kommenden Samstag gastiert der vierfache EHF CUP Sieger FRISCH AUF! GÖPPINGEN in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung, der in der noch jungen Saison bereits zwei Siege aus drei Spielen für sich verbuchen konnte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Von Freitag bis Sonntag nimmt die MT als Titelverteidiger am internationalen Klaus-Miesner-Gedächtnisturnier in Ilsenburg teil. Zum Auftakt bezwang das Grimm-Team EHF-Pokalteilnehmer Gorenje Velenje mit 31:26 (17:11). Beste Torschützen waren Julius Kühn (6/1) und Vlado Matanovic (6).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der THW Kiel hat den Auftakt seiner intensiven Testspiel-Reihe bis zum Saisonstart klar gewonnen: Vor 2.800 Zuschauern in den ausverkauften Holstenhallen in Neumünster besiegten die Zebras die SG Flensburg-Handewitt mit 31:22 (14:8). Bester Torschütze war Lukas Nilsson (s. Foto), der in den ersten 30 Minuten glänzend Regie führte und fünf Mal traf.

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Ergebnisdienst Bundesliga

11.12.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 02.Spieltag
  
DJK Rimpar Wölfe - TV Emsdetten 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 11.12.2018 10:56:11
Legende: ungespielt laufend gespielt