Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Sonntag steht für die Zebras das nächste wichtige Spiel in der DKB Handball-Bundesliga an: Der aktuelle Rekordmeister empfängt um 16 Uhr seinen Vorgänger, den VfL Gummersbach. "Ich würde mich riesig freuen, wenn uns unsere Zuschauer genauso lautstark wie am Mittwoch gegen Leipzig unterstützen würden", sagt THW-Kapitän Patrick Wiencek.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Daniel / Verein

Die letzte Aufgabe vor der Länderspielpause wird nicht einfacher: Die Handballer des SC DHfK Leipzig empfangen am Sonntag um 16 Uhr den amtierenden Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt in der ARENA Leipzig.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Rhythmus der englischen Wochen wird nach dieser Partie durch einen Länderspiel-Block unterbrochen. Am Sonntag will die SG Flensburg-Handewitt beim SC DHfK Leipzig ihren Spitzenplatz verteidigen. Ab 16 Uhr geht es in der Leipzig-Arena um zwei Zähler und den Ausbau der vereinsinternen Bestmarken: 20:0 Punkte zum Start und 18 Siege in Serie in der DKB Handball-Bundesliga.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Am kommenden Sonntag wartet auf den HC Erlangen die wohlmöglich schwerste Auswärtsaufgabe der Saison. Bei der "Mannschaft der Stunde" aus Magdeburg müssen die Franken über sich hinauswachsen, um Zählbares mit nach Erlangen zu bringen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zwei Heimspielen in Folge steht für den VfL Gummersbach am kommenden Sonntag, den 21. Oktober, um 16 Uhr die nächste Auswärtshürde und damit die dritte Partie in acht Tagen bevor. In der Sparkassen-Arena trifft die Mannschaft von Trainer Denis Bahtijarevic auf den Deutschen Rekordmeister THW Kiel.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Nach zwei Auswärtseinsätzen – der erste gar nicht, der zweite sehr erfolgreich – darf die MT Melsungen nun wieder vor eigenem Publikum auftreten. Am 10. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga empfangen die Nordhessen den im absoluten Höhenflug befindlichen Aufsteiger Bergischer HC. Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist am Sonntag um 16:00 Uhr.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Serie der Spitzenspiele für die Rhein-Neckar Löwen reißt nicht ab. Nach dem Heimspiel gegen den Rekordmeister THW Kiel am vergangenen Wochenende und dem schweren Auswärtsspiel im DHB-Pokal unter der Woche beim Bergischen HC, wartet am kommenden Sonntag mit den Füchsen Berlin der nächste schwere Gegner auf die Mannschaft von Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

20.10.2018 19:00
2.Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
TUS N.-Lübbecke - HBW Balingen/Weilst. I 33 : 27
  
TV Emsdetten - TV Großwallstadt 34 : 25
20.10.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
TV 05/07 Hüttenberg - VfL Lübeck-Schwartau 25 : 22
  
Wilhelmshavener HV - HSV Hamburg 28 : 33
  
HSC 2000 Coburg - TuSEM Essen 29 : 30
  
DJK Rimpar Wölfe - Dessau-Roßlauer HV 22 : 22
20.10.2018 20:30
DKB Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
HSG Wetzlar - FA Göppingen 26 : 21
  
TBV Lemgo Lippe - Die Eulen Ludwigshafen 23 : 23
Letzte Aktualisierung: 20.10.2018 23:17:00
Legende: ungespielt laufend gespielt