Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es ist das Top-Spiel des 16. Spieltages in der DKB Handball-Bundesliga: Am Donnerstag um 19 Uhr treffen in der Mannheimer SAP Arena die Rhein-Neckar Löwen mit dem SC Magdeburg zusammen. Wer an der Tabellenspitze mit den nach wie vor ungeschlagenen Flensburgern (30:0 Punkte) und den superstarken Kielern (28:4) dranbleiben will, sollte sich am Nikolausabend die Punkte schnappen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

foto: DKB-HBL

Der VfL Gummersbach trifft am kommenden Donnerstag, den 6. Dezember, um 19 Uhr in der SCHWALBE arena auf die Füchse Berlin. Am 16. Spieltag der Handball-Bundesliga ist der VfL nach der deutlichen Niederlage in Minden am vergangenen Sonntag vor heimischem Publikum gefordert.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Ohne fünf Rückraumspieler blieb der Bergische HC dank einer über weite Strecken beherzten Defensivleistung im Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin lange dran und musste sich bei der 22:26 (8:10)-Niederlage gefühlt zu hoch geschlagen geben. Youngster Lukas Stutzke erzielte in der Hauptstadt seine ersten beiden Treffer in der DKB Handball-Bundesliga.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Heute Vormittag begann bei unserem SCM die Vorbereitung auf das Spitzenspiel in der DKB Handball-Bundesliga. Am Donnerstag um 19 Uhr (live ab 18.30 Uhr auf Sky) treten unsere Grün-Roten bei den Rhein-Neckar Löwen in der Mannheimer SAP-Arena an.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am frühen Morgen sind die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar erschöpft und enttäuscht aus dem Mannschaftsbus gestiegen. Auch nach der knapp achtstündigen Rückfahrt aus Flensburg war die Schlusssekunde der Partie in der Flens-Arena noch Thema bei Spielern und Trainern.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Mit 26:22 (10:8) gewinnen die Füchse Berlin ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC. In einem über weite Strecken engen Spiel, holt sich der Hauptstadtclub vor 8680 Zuschauern zwei Punkte im Bundesliga-Heimspiel. Der starke Defensivverbund war ausschlaggebend für den Erfolg. Jacob Holm war mit sieben Treffern bester Werfer der Partie.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

11.12.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 02.Spieltag
  
DJK Rimpar Wölfe - TV Emsdetten 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 11.12.2018 10:42:21
Legende: ungespielt laufend gespielt