Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Es ist das Spiel des Jahres: Nach dem dritten Aufstieg in die DKB Handball-Bundesliga in den letzten Jahren haben die Eulen Ludwigshafen jetzt erstmals die Chance auch in der kommenden Saison in der höchsten deutschen Spielklasse zu verbleiben. Mit einem Sieg im letzten Spiel gegen den HC Erlangen (Sonntag, 15 Uhr, Friedrich-Eberthalle) und einem Punktverlust von TuS Nettelstedt-Lübbecke beim TBV Lemgo kann das "Wunder von Ludwigshafen" wahr werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Für die FRISCH AUF!-Mannschaft steht am Wochenende die weiteste Reise des Spieljahrs auf dem Programm. Am Sonntag, den 03. Juni 2018 muss die Mannschaft zum Auswärtsspiel in der Flensburger FLENS-Arena antreten. Der letzte Spieltag der Saison wird ligaeinheitlich um 15.00 Uhr angeworfen und vom TV-Partner Sky live übertragen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am kommenden Sonntag bestreitet der HC Erlangen sein letztes Bundesligaspiel der Saison 2017/2018. Bei den abstiegsbedrohten Eulen aus Ludwigshafen erwartet den HC eine hitzige Atmosphäre, in der es gilt kühlen Kopf zu bewahren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Nach dem erfolgreichen Heim-Ausklang mit dem 31:25-Erfolg gegen Stuttgart will sich der THW Kiel am Sonntag auch auswärts mit einem Sieg aus der Spielzeit 2017/2018 verabschieden: Gastgeber für die "Zebras" in deren 55. Pflichtspiel der Saison ist GWD Minden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Happel Druckmedien

Es ist die Herkulesaufgabe, welche der TV 05/07 Hüttenberg eigentlich vermeiden wollte. Am letzten Spieltag der DKB Handball-Bundesliga-Saison 2017/18 treten die Blau-Weiß-Roten auswärts bei den Füchsen Berlin an. Nach der Niederlage im letzten Heimspiel gegen Gummersbach sind die Chancen auf den Klassenerhalt für die Mittelhessen rapide geschrumpft.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Am 34. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga muss die MT Melsungen noch einmal auf Reisen gehen: Letzter Stopp ist die Ottostadt Magdeburg. Dort werden die Nordhessen am Sonntag um 15:00 Uhr vom Viertplatzierten SC Magdeburg erwartet. Das Spiel in der höchstwahrscheinlich ausverkauften GETEC-Arena wird live auf SKY übertragen, der Sender beginnt ab 14:00 Uhr im Rahmen einer Konferenz mit Vorberichten aus allen neun Spielorten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Sportlich geht es praktisch um nichts mehr, und dennoch haben die Rhein-Neckar Löwen für das letzte (Heim-)Spiel der Saison 2018/19 viel vor. Am Sonntag, 3. Juni, um 15 Uhr erwartet die Truppe von Nikolaj Jacobsen in der ausverkauften SAP Arena zum Saisonfinale in der DKB Handball-Bundesliga den SC DHfK Leipzig.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.