Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Erstmals in der gemeinsamen Erstligazeit haben die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar in der Arena Leipzig gewonnen. Nach 60 hart umkämpften Handballminuten siegten die Grün-Weißen am Sonntagnachmittag mit 25:21 und das unter anderem aufgrund einer Leistungssteigerung in der Defensive nach der Pause.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: BHC)

Der Bergische HC muss bis zum Jahresende auf Rückraumspieler Daniel Fontaine (s. Foto) verzichten, der sich am Sonntag beim 31:30-Auswärtssieg der Bergischen Löwen gegen den TVB 1898 Stuttgart eine schwere Adduktorenverletzung zugezogen hat.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Was für ein Befreiungsschlag für den Aufsteiger. Nach fünf Niederlagen zum Auftakt der Handball-Bundesliga erkämpfte die SG BBM Bietigheim ausgerechnet im württembergischen Derby gegen Frisch Auf Göppingen mit einem 30:29 (17:11) seine ersten Punkte. Für den mit 8:2 Punkten glänzend in die Saison gestarteten Altmeister bedeutet die Niederlage in letzter Sekunde hingegen einen Rückschlag.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Am Ende ist es für die TSV Hannover-Burgdorf ein Pflichtsieg gewesen. Bei endlich mal wieder typisch norddeutschem Schmuddelwetter gewann die Mannschaft von Carlos Ortega vor 4283 Zuschauern in der TUI-Arena mit 33:28 (17:14) gegen den Tabellenletzten Eulen Ludwigshafen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Bergischen Löwen behalten in einer unfassbar dramatischen Endphase beim TVB 1898 Stuttgart mit 31:30 die Oberhand und feiern damit ihren ersten Auswärtssieg der noch jungen Saison in der DKB Handball-Bundesliga.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einer ausgeglichenen Anfangsphase ging FRISCH AUF! durch Treffer von Jens Schöngarth, Ivan Sliskovic, Jacob Bagersted, Tim Kneule und Marcel Schiller immer wieder in Führung. Dann aber konnte der Aufsteiger beim Zwischenstand von 6:5 (12.) erstmals selbst in Führung gehen.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

27.09.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 07.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - HC Erlangen 0 : 0
  
THW Kiel - MT Melsungen 0 : 0
  
VfL Gummersbach - SC DHfK Leipzig 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 26.09.2018 14:31:45
Legende: ungespielt laufend gespielt