Handball-Franken feiert den HC Erlangen

Foto: Alibek Keser

1.Bundesliga
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Als der HC Erlangen am gestrigen Samstag um 12 Uhr seine Saisoneröffnung auf dem Nürnberger Kornmarkt eröffnete, war genau das eingetreten, was sich der fränkische Erstligist erhofft hatte. Fans aus der ganzen Metropolregion waren in Franken-Metropole gekommen, um das neuformierte Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson unter die Lupe zu nehmen.

Bereits nach wenigen Minuten mussten auf dem Kornmarkt neue Sitzplätze geschaffen werden, da der Andrang größer war als zunächst vermutet. „Wir freuen uns alle wirklich sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Fans eine so gelungene Saisoneröffnung feiern können. Auch der Wettergott ist heute ein Anhänger des HC Erlangen“, meinte René Selke, Geschäftsführer des HC, am gestrigen Nachmittag. Hallensprecher Axel Fischer holte nach Positionen sortiert die Mannschaft auf die Bühne, die in der kommenden Saison das blau-rote Wappen auf der Brust tragen werden. Besonders die sieben Neuzugänge wurden mit großem Applaus in ihrer neuen Wahlheimat begrüßt. „Es ist schön, wenn man so herzlich willkommen geheißen wird“, ließ auch Neu-Linksaußen Johannes Sellin (s. Foto) seine Begeisterung durchblicken.

Start in die zweite Trainingswoche

Schon am morgigen Montag hat die Mannschaft dann der Trainingsalltag wieder. Auf drei Einheiten auf der Laufbahn und drei Einheiten im Kraftraum werden noch sechs in der Halle folgen ehe es am kommende Samstag dann in ein fünf-tägiges Trainingslager nach Sonthofen und Schwarzenberg geht.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.