Göppingen vor dem Höhepunkt der Vorbereitung

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wie schon in den vergangenen Jahren stellt die Teilnahme am hochkarätig besetzten Turnier um den Sparkassen-Cup 2017 in Ehingen/Donau den Höhepunkt der FRISCH AUF!-Vorbereitung dar.

Am kommenden Wochenende trifft FRISCH AUF! dort in den Gruppenspielen auf die Champions-League-Teilnehmer RK Zagreb und Telekom Veszprem. In der anderen Gruppe spielen die Füchse Berlin, HBC Nantes und der TVB Stuttgart um den Final-Einzug.

FRISCH AUF! startet am Samstag 12.08.17 um 15.00 Uhr mit dem Spiel gegen die Kroaten aus Zagreb ins Turnier. Der kroatische Serienmeister Zagreb schaffte es in der vergangenen Saison bis ins Achtelfinale der europäischen Königsklasse und schied dort gegen Veszprem aus. Das FRISCH AUF!-Spiel gegen den ungarischen Meister und Champions-League-Dritten der letzten Saison aus Veszprem steht für Samstag um 19.00 Uhr auf dem Plan. Veszprem nimmt einen neuen Anlauf auf den Champions-League-Pokal und hat dafür vor allem Trainer Ljubomir Vranjes aus Flensburg geholt. Beide 60-Minuten-Spiele sind für FRISCH AUF!, das mit Ausnahme von Marco Rentschler in voller Besetzung antritt, Tests auf höchstem Niveau. Je nach Ausgang der Gruppenspiele geht es dann am Sonntag um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr oder um 16.00 Uhr um die Plätze 5, 3 oder 1.

In der Parallelgruppe ist vor allem HBC Nantes hervorzuheben, das nach dem gegen FRISCH AUF! verlorenen EHF-Cup-Finale 2016 weiter aufgerüstet hat und in der vergangenen Saison per Wildcard an der Champions League teilnahm. Immerhin bis ins Achtelfinale führte die Reise bei der ersten Teilnahme. Die beiden Bundesliga-Konkurrenten aus Berlin und Stuttgart bedürfen hier sicherlich keiner weiteren Vorstellung.

Das Turnier im nahegelegenen Ehingen beginnt am Samstag mit dem Spiel Veszprem – Zagreb um 11.00 Uhr. Anschließend treffen bereits um 13.00 Uhr Berlin und Stuttgart aufeinander. Für beide Turniertage gibt es noch Eintrittskarten an der Tageskasse der Längenfeldhalle im Wittumweg. Weitere Turnier-Informationen finden sich unter www.sparkasse-ulm-cup.com.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

19.10.2017 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
FA Göppingen - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 17.10.2017 05:47:41
Legende: ungespielt laufend gespielt