Patrick Berger ist neuer Pressesprecher der Füchse Berlin

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auf der Position des Pressesprechers gibt es einen Wechsel bei den Füchsen Berlin. Patrick Berger hat das Amt von Christian Grollmann übernommen und ist neuer Leiter in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Fanwesen.

Der 25-jährige Berger lebte zuletzt dreieinhalb Jahre in Hamburg. Dort war er als freier Journalist tätig und arbeitete unter anderem als Vereinsreporter für die Hamburger Morgenpost. Für die MOPO berichtete er täglich über den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. In der Hansestadt schloss Berger zudem ein Journalistik-Studium im Bereich Sportjournalismus an der Macromedia University of Applied Sciences ab.

Berger wuchs in der Nähe von Frankfurt am Main auf und absolvierte in Hessen zwischen 2011 und 2013 ein Redaktionsvolontariat bei der Gelnhäuser Neuen Zeitung. Dort zeichnete er unter anderem für die Berichterstattung des Handball-Drittligisten TV Gelnhausen verantwortlich. Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning: "Wir sind glücklich, dass wir die Stelle sofort wieder neu besetzen konnten. Patrick Berger hat lange Jahre Erfahrung als Journalist, kennt die Medienbranche und ist mit dem Handballsport sehr vertraut."

Bei den Füchsen berichtet Berger direkt an Hanning und den Geschäftsstellenleiter Stefan Güter. Er folgt auf Christian Grollmann, der aus privaten Gründen in seine Heimat zurückgegangen ist.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

21.12.2017 18:30
DKB Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
TUS N.-Lübbecke - TSV GWD Minden 0 : 0
  
MT Melsungen - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - TBV Lemgo 0 : 0
  
HSG Wetzlar - VfL Gummersbach 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - SC Magdeburg 0 : 0
21.12.2017 20:45
DKB Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
FA Göppingen - THW Kiel 0 : 0
  
HC Erlangen - Füchse Berlin 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - SC DHfK Leipzig 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2017 19:40:57
Legende: ungespielt laufend gespielt