HC Erlangen muss auf Sellin verzichten

Foto: Käsler

Bundesliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der HC Erlangen muss in den kommenden Wochen auf seinen Europameister Johannes Sellin verzichten. Der Rechtsaußen zog sich beim Sieg gegen den VfL Gummersbach eine Fraktur des rechten Ringfingers zu.

Am heutigen Montag wird Sellin im Metropol Medical Center von Mannschaftsarzt Dr. Jonas Gehr operiert werden. "Es ist natürlich bitter, dass Johannes uns in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung steht. Wir wissen ihn im MMC aber in den besten Händen und sind uns sicher, dass er noch stärker zurückkehren wird", sagt René Selke, Geschäftsführer des HC Erlangen.

Für den HC Erlangen geht es dann am kommenden Donnerstag beim deutschen Vizemeister, der SG Flensburg-Handewitt, um die nächsten beiden Punkte in der DKB Handball-Bundesliga.

Foto: J. Sellin (hier noch im MT-Dress)

Ergebnisdienst Bundesliga

08.02.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 20.Spieltag
  
HC Erlangen - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
HSG Wetzlar - FA Göppingen 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - TBV Lemgo 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - TSV GWD Minden 0 : 0
  
SC Magdeburg - VfL Gummersbach 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.01.2018 02:23:10
Legende: ungespielt laufend gespielt