Erstes Vorbereitungsspiel in Plochingen

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Bundesliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die FRISCH AUF!-Mannschaft startet heute in die Vorbereitung auf den zweiten Teil der laufenden Saison. Nachdem im Dezember bereits zwei Rückrundenspiele der DKB Handball-Bundesliga ausgetragen wurden, geht die Rückrunde für FRISCH AUF! mit dem ersten Pflichtspiel am 08.02.2018 in Wetzlar weiter.

Bis dahin sind es noch vier Wochen, die Trainer Rolf Brack nutzen möchte, um die FRISCH AUF!-Mannschaft mit einem guten Vorbereitungsprogramm optimal vorzubereiten. Zum einen gilt es, die notwendigen Grundlagen zu legen für die hohen Belastungen, die vor allem in den Monaten Februar und März ins Haus stehen. Zum anderen soll schon zu Beginn der Pflichtspiele eine gute Form erreicht werden.

In den ersten beiden Wochen stehen die klassischen Schwerpunkte Kraft und Ausdauer im Vordergrund, so dass bis zum Trainingslager, das vom 24.01. bis zum 28.01. im Vorarlberg stattfinden wird, mit einer hohen Belastung trainiert wird. Parallel wird aber auch an spieltechnischen Details gearbeitet, z. B. in positionsspezifischen Übungen oder beim Wurftraining. Anhand der bisher gesammelten Erkenntnisse und Daten werden die einzelnen Spieler teilweise spezifisch belastet und trainiert, um sie auch individuell voranzubringen.

Ein erstes Vorbereitungsspiel steht bereits am Ende dieser Woche auf dem Programm. FRISCH AUF! ist am Freitag, den 12. Januar 2018 beim TV Plochingen zu Gast. Der Anwurf in der Schafhausäcker-Sporthalle erfolgt um 19.30 Uhr. FRISCH AUF! tritt in bestmöglicher Aufstellung an. Fehlen werden aber Zarko Sesum, der mit Serbien am gleichen Abend in die Handball EM startet, sowie die verletzten Spieler. Für Sebastian Heymann kommt das Spiel in Plochingen noch zu früh.

Der TV Plochingen ist mit seiner Mannschaft in der BW Oberliga ein wichtiger Kooperationspartner von FRISCH AUF!, was die Weiterentwicklung von Handballtalenten angeht. So spielen einige ehemalige und aktuelle Jugendspieler aus der Jugendbundesliga-Mannschaft der Grün-Weißen beim TVP, der von Daniel Brack trainiert wird. Die Sitzplatz-Karten für das Spiel in Plochingen sind weitgehend vergriffen, aber Stehplatzkarten sind auch an der Abendkasse noch erhältlich.

Im weiteren Verlauf der Vorbereitung kommt es noch zu Vorbereitungsspielen gegen die Kadetten Schaffhausen (24.01.18 in Schaffhausen) und gegen die SG BBM Bietigheim (03.02.18 in Öhringen). Im Trainingslager im Vorarlberg werden zudem gemeinsame taktische Trainingseinheiten mit den Bregenzer Handballern, die inzwischen vom ehemaligen Gummersbacher Kreisläufer Jörg Lützelberger trainiert werden, absolviert.

 

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.