Christoph Steinert kommt zurück nach Magdeburg

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der SC Magdeburg gibt die Verpflichtung von Christoph Steinert zum 01.07.2019 bekannt. Der 28-jährige Rückraumspieler unterzeichnete einen Vertrag bis 2021 beim SCM. Linkshänder Steinert ist aktuell bei der HC Erlangen aktiv und kehrt im Sommer 2019 nach zehn Jahren zum SC Magdeburg zurück.

Bis 2009 durchlief Christoph Steinert die Jugendmannschaften und sammelte erste Profierfahrungen beim SCM. Nach den Stationen Minden und Leipzig wechselte Steinert zur HC Erlangen. Mads Christiansen wird den SCM hingegen nach drei Spielzeiten den SCM verlassen und wie frühzeitig angekündigt aller Voraussicht nach in seine Heimat Dänemark zurückwechseln.

Zitat Bennet Wiegert, Trainer und GF Sport SC Magdeburg:

„Mads hat uns frühzeitig über seine Absicht informiert, nach Ende seines Vertrages aus familiären Gründen nach Dänemark zurück zu wechseln. Diese erwartete Positionierung von Mads hat uns die Möglichkeit gegeben, uns frühzeitig um geeignete Alternativen zu bemühen. Der Kontakt zu Christoph Steinert ist nach seinem Abschied aus Magdeburg nie abgerissen und somit war es naheliegend, hier die Gespräche aufzunehmen. Christoph hat eine sehr gute Entwicklung genommen und ist nun mit 28-Jahren im besten Handballalter. Ich sehe ihn unter den TOP 4 der deutschen Spieler im rechten Rückraum. Zuletzt beim Sparkassencup in Eisenach/Rothenburg konnten wir uns erneut von seinen Qualitäten überzeugen. Wir werden auch in der Saison 2019/2020 mit Albin Lagergren und Christoph Steinert hervorragend im rechten Rückraum besetzt sein. Dass wir einen ehemaligen eigenen Nachwuchsspieler wieder zurück nach Magdeburg holen können, freut mich hier besonders.“

Zitat Christoph Steinert:

„ Der Kontakt zum SCM und Bennet Wiegert wurde im April diesen Jahres wieder intensiver und ich bin sehr glücklich über das Angebot des SC Magdeburg, welches ich gerne angenommen habe. Ich habe in Magdeburg das Handballspielen gelernt, meine ersten Bundesligaspiele absolviert und komme jetzt quasi zurück nach Hause. Ich freue mich auf die Mannschaft, aber auch die Stadt Magdeburg, in der ich auch in den letzten Jahren regelmäßig zu Gast war. Magdeburg hat wie der SCM in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung genommen. Ich möchte mich hier sportlich weiterentwickeln und mithelfen, den SCM in Zukunft noch erfolgreicher machen.“

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

15.11.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 13.Spieltag
  
Füchse Berlin - MT Melsungen 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - SG BBM Bietigheim 0 : 0
  
Bergischer HC - THW Kiel 0 : 0
  
SC Magdeburg - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.11.2018 15:53:55
Legende: ungespielt laufend gespielt